lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Denk bitte daran, dass unser Forum öffentlich einsehbar ist. Das bedeutet: wenn du hier dein Herz ausschüttest, kann das von allen gelesen werden, die zufällig unser Forum anklicken. Überleg also genau, was du preisgibst und wie erkennbar du dich hier machst. Wir löschen keine Threads und keine Beiträge, und wir verschieben auch nichts in unsichtbare Bereiche.

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

11 Seiten V  « < 9 10 11  
Reply to this topicStart new topic
> Wie ich mal völlig ratlos war..., ... und wie es dann traumhaft weiterging
leslie
Beitrag 21.Aug.2019 - 13:54
Beitrag #201


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



So... (IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif)
Während unseres Kurzurlaubs sind wir auf der Flucht vor einem Regenguss in einem Juwelierladen gelandet - joar… dort haben wir uns dann eine Stunde aufgehalten, leckeren Kaffee bekommen und uns für unsere Eheringe entschieden. (Also werden wir dann im Dezember nochmal einen Ultra-Mini-Kurzurlaub (sprich maximal ein Wochenende) dort verbringen und die Ringe abholen.
Auf dem Standesamt waren wir dann gestern, mitsamt vollständigen Unterlagen - will heißen, der Hochzeitstermin ist nun auch in trockenen Tüchern, der Rahmen der Feierlichkeiten auch geklärt (wir machen´s komplett ohne Gäste - an diese Option hatte ich noch gar nicht gedacht, ist aber letztendlich eine sehr gute Idee und enthebt uns auch jeglicher weiterer Grübeleien, wer und wie und was und wo.... Ob´s dann im Sommer nochmal ´ne Grillparty oder Ähnliches gibt, können wir ja immer noch überlegen...


(Was nur am Rande bemerkt auch noch ganz witzig war - als wir gegenseitig unsere Unterlagen "studiert" haben, ist uns aufgefallen, dass wir beide exakt zur selben Minute geboren wurden (nur halt in ziemlich unterschiedlichen Jahren (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) )

LG Leslie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lumar
Beitrag 21.Aug.2019 - 16:49
Beitrag #202


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.225
Userin seit: 12.04.2008
Userinnen-Nr.: 5.831



Ringe aus dem Urlaub sind doch eine tolle Erinnerung. Ich finde es schön, das Abholen der Ringe auch nochmal mit einem Kurzurlaub zu verbinden.
Komplett ohne Gäste wäre die einzige Option gewesen, wie ich mir für mich überhaupt eine Hochzeit hätte vorstellen können (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) .
Und eine ungezwungene Grillparty im Sommer klingt für mich ebenfalls sehr gut (IMG:style_emoticons/default/smile.gif) !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 21.Aug.2019 - 19:23
Beitrag #203


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.952
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



ZITAT(Lumar @ 21.Aug.2019 - 17:49) *
Komplett ohne Gäste wäre die einzige Option gewesen, wie ich mir für mich überhaupt eine Hochzeit hätte vorstellen können (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) .

wir haben es so gemacht,sogar ohne trauzeugen, und es war fuer uns perfekt.
danach sind wir 2 tage am meer gewesen und haben allen unseren naechsten per whatsapp/sms bescheid gegeben (IMG:style_emoticons/default/rolleyes.gif)
keine/r war eingeweiht gewesen ,aber auch niemand hinterher sauer.
fuer uns war es superentspannt-aber auch sehr intensiv.gerade weil es nur uns gab!
es war eigentlich ein ganz normaler aber eben doch ein so besonderer tag.sehr reizvoll-dieser widerspruch!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
june
Beitrag 21.Aug.2019 - 22:02
Beitrag #204


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.281
Userin seit: 26.08.2004
Userinnen-Nr.: 147



Bei uns war es ähnlich wie bei plop - und nie bereut!
Waren vorher im Urlaub, kamen gechillt zurück, haben entspannt geheiratet und uns zu zweit einen wundervollen Tag gemacht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 22.Aug.2019 - 14:12
Beitrag #205


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Trauzeugen hatten wir von vornherein ausgeschlossen - aber ich war immer davon ausgegangen, dass wir zumindest im kleinen Kreis (also ihre und meine Familie) feiern "müssen" - gut, dass wir dann mal drüber gesprochen haben (IMG:style_emoticons/default/rolleyes.gif) So finde ich es nämlich auch sehr gut... Ob dann jetzt die Kinder mit dabei sind oder nicht, haben wir allerdings noch nicht besprochen... Ich fänd´s ja wirklich dann nur zu zweit am besten - aber wir können die Kinder ja für die Zeit schlecht irgendwohin "abschieben"... und danach irgendwo nur zu zweit hinfahren fällt eben deshalb ja auch flach... was aber auch nicht schlimm ist, uns geht´s ja eigentlich darum, dann "offiziell verbunden" zu sein (ich weiß grad nicht, wie ich das passender ausdrücken soll...).
Auf jeden Fall freue ich mich schon diebisch auf das Gesicht meiner Chefin, wenn sie mich dann mit meinem neuen Namen ansprechen soll - der ist ja für sie ein rotes Tuch (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)
Unsere Familie/Freunde wissen auch schon den Hochzeitstermin (zumal ja zunächst auch angedacht war, dass ein kleiner Kreis eingeladen wird), respektieren aber unseren Wunsch, den Termin ohne weitere Gäste und Feierlichkeiten zu absolvieren.

LG Leslie

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ganea
Beitrag 21.Oct.2019 - 20:50
Beitrag #206


Vorkosterin
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Userin seit: 21.10.2019
Userinnen-Nr.: 10.097



Hi, Leslie,

schön, deine Geschichte. Bin froh, das du nicht aufgehört hast zu schreiben.

Alles Gute

Ganea
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 04.Dec.2019 - 20:15
Beitrag #207


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Ich freu´ mich soooo aufs Wochenende!! (IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif)
Unser besagtes Mini-Kurzurlaubs-Wochenende steht fast vor der Tür und wir können unsere Ringe abholen... Und dann ist es ja tatsächlich gar nicht mehr allzu lange bis zur Hochzeit... wobei ich ja irgendwie finde, dass die Zeit sich diesbezüglich zieht wie Kaugummi (IMG:style_emoticons/default/engel.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
june
Beitrag 04.Dec.2019 - 20:32
Beitrag #208


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.281
Userin seit: 26.08.2004
Userinnen-Nr.: 147



Liebe Leslie,

es ist so schön, dass du uns weiterhin teilhaben lässt an deinem Glück - und dass dieses weiter anhält! Eine echte Mut-Mach-Geschichte.
Genießt die romantische Zeit VOR der Hochzeit - verheiratet seid ihr danach ja für immer! 😆

Alles Gute und ich freu mich auf einen Bericht vom Tag der Tage!
June
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 10.Dec.2019 - 16:59
Beitrag #209


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Bis zu dem Bericht dauert es ja noch ein paar Tage (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Aber wir haben jetzt die Ringe - die einzigen, die sie bisher sehen durften, waren die Kinder, und die waren ganz begeistert (IMG:style_emoticons/default/thumbsup.gif) .
Das Kurzwochenende war sehr schön - zum Glück hat es nicht, wie vom Wetterbericht angekündigt, die ganze Zeit geregnet, sondern nur am Freitag ein bisschen - das war auch gut so, da wir die meiste Zeit zu Fuß unterwegs waren und die wirklich schönen Weihnachtsmärkte der Stadt abgeklappert haben.
Die Kleiderfrage und den genaueren Tagesablauf haben wir jetzt auch geklärt (nach dem Standesamt geht es dann mitsamt Kindern zum Fotografen und anschließend irgendwo gemeinsam essen...) - läuft, würde ich sagen (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) Jetzt in der Adventszeit ist ja auch noch so viel zusätzliche Hektik durch allerlei Termine, da vergeht die Zeit ja quasi im Flug... Im Januar werde ich mich dann erstmal offiziell ummelden, einen neuen Personalausweis brauche ich dann wegen des Namens ja ohnehin, und dann kann ich das quasi in einem Rutsch erledigen. Ein wenig graust mir noch vor dem ganzen anderen Papierkram wegen der Namensänderung, das Spielchen hatte ich ja schon mal... aber nun gut (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Immer aufgeregtere Grüße
Leslie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 03.Jan.2020 - 16:00
Beitrag #210


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



So, nachdem wir dann gestern tatsächlich die letzten Hochzeits-Klamotten geshoppt haben, wollten wir heute "mal eben" zum Bürgerbüro und schon mal meinen neuen Personalausweis beantragen, damit ich ihn bei der Hochzeit direkt mitnehmen kann...
Und was war? Der nette Mensch war ein wenig überfordert, weil er aus dem Programm irgendwie nicht meinen "Ehenamen" rausnehmen konnte - ja klar, ist ja auch nicht mein "Ehename", sondern der aus meiner eingetragenen Lebenspartnerschaft... weil es damals die Ehe für uns eben noch nicht gab... Warum ich den Namen denn überhaupt noch hätte? Ja, hallo, weil ich den bei der Aufhebung der LP behalten habe vielleicht? Aber ich sei doch jetzt geschieden? Nein, eben nicht... das ist Punkt 1. Meine Lebenspartnerschaft ist aufgehoben. Das ist Punkt 2. Und sowohl bei Punkt 1 als auch bei Punkt 2 gibt/gab/gäbe es die Möglichkeit, den angenommenen Namen zu behalten....
Nun ja, dann holte der nette Herr eine Kollegin zu Hilfe, die ihm das Ganze dann nochmal erklärt hat und es geschafft hat, mit Trick 17 meinen bisherigen "Ehenamen" aus dem Programm zu nehmen... Vielleicht hätte ich nochmal überprüfen müssen, ob er den neuen Namen dann auch richtig eingegeben hat... *seufz*
Ich fühlte mich jedenfalls sehr an das Erlebnis erinnert, als ich für meine letzte Hochzeit, pardon, eingetragene Lebenspartnerschaft, meine Unterlagen aus dem erzkatholischen Standesamt meiner Eltern angefordert hatte und damit die dort arbeitenden Menschen ebenfalls in eine mittlere Lebenskrise gestürzt hatte...

LG Leslie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 03.Jan.2020 - 17:31
Beitrag #211


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.975
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Oh, dann wird es jetzt ja ernst....ich wünsche Dir alles Gute (IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 25.Feb.2020 - 12:04
Beitrag #212


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



So, Ihr Lieben...
ein bisschen verspätet der Bericht - aber wir sind seit dem 20.2. verheiratet! (IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif)

Wir hatten ja wirklich nur die Kinder dabei (und die dann doch auch mit im Trauzimmer, irgendwie wäre es doch doof gewesen, sie vor der Tür hocken zu lassen...)
Der Standesbeamte war sehr nett und hat eine tolle (kurze) Ansprache gehalten, und dann war´s auch schon vorbei (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Wir hatten ja ausdrücklich keine Gäste gewünscht, dennoch haben es sich meine beiden Lieblingskolleginnen nicht nehmen lassen und sind dann doch am Standesamt aufgetaucht, haben einen Blumenstrauß und ein Geschenk überreicht und uns dann aber direkt weiterziehen lassen... denn anschließend hatten wir noch einen Termin im Fotostudio, wo wir ein ausgiebiges Fotoshooting gemacht haben - ist jetzt nicht unbedingt so meins, sind aber tolle Fotos bei rausgekommen (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Abschließend waren wir noch lecker essen, und am nächsten Tag sind wir dann für einen "Mini-Moon" in eine hübsche Stadt in NRW gefahren, wo wir natürlich überall auf Karnevalsgedöns gestoßen sind und wo es leider ziemlich windig und verregnet war, trotzdem haben wir die Zeit für uns genossen...
Meine Chefin war ziemlich geschockt, als sie von der Hochzeit und meinem neuen Namen erfuhr - der hab´ ich es dann nämlich tatsächlich erst am nächsten Tag erzählt (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) Aber gratuliert hat sie dann doch (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)

Joar - soweit erstmal, jetzt freue ich mich auf ein spannendes Eheleben (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)

LG Leslie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 25.Feb.2020 - 13:22
Beitrag #213


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.952
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



liebe leslie,
euch herzlichen
glückwunsch und gutes gelingen beim projekt ehe!

das datum ist ja schon eins für für die ewigkeit!

ich freue mich sehr mit euch!



Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 25.Feb.2020 - 15:07
Beitrag #214


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.895
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



Herzlichen Glückwunsch, leslie, und alles Gute für eure gemeinsame Zukunft! (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)

Und ich hätte ja so gern das Gesicht deiner Chefin gesehen... (IMG:style_emoticons/default/a5.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
june
Beitrag 25.Feb.2020 - 15:39
Beitrag #215


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.281
Userin seit: 26.08.2004
Userinnen-Nr.: 147



Liebe Leslie,

auch von mir von ganzem Herzen alles Gute für euch zwei und für euch vier!
(IMG:style_emoticons/default/flowers.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 25.Feb.2020 - 16:17
Beitrag #216


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.621
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Danke, Ihr Lieben!

Eine Kollegin war extra mit ins Lehrerzimmer gekommen und wollte die Szene, wo ich es der Chefin sage, gern aufnehmen, das hat aber leider irgendwie nicht funktioniert (IMG:style_emoticons/default/rolleyes.gif) .
Wegen dem Namen meinte die Chefin dann nur: "Oh, aber wann wollen Sie das denn den Kindern und den Kolleginnen sagen?" (Die meisten Kolleginnen wussten es ja dann doch schon vorher, v. a. die aus der Raucherecke, von denen dann ja auch zwei auf dem Standesamt waren und die dritte sich leider kurzfristig den Fuß verknackst hatte... aber das wollte ich der Chefin dann natürlich nicht sagen...). Und dann: "Den Kindern sagen Sie es aber nicht heute, das können Sie dann ja nächste Woche in Ruhe machen!" (Wir hatten ja am Freitag Karnevalsfeier, da meinte sie, dass das wohl alles zu durcheinander und zu viel für die Kinder wäre... nuja… meine Zweitklässler haben trotzdem gefragt, weil die Kollegin schon was verraten hatte, und ich hab´ ihnen den Namen an die Tafel geschrieben (der ist ja nun mal etwas komplizierter (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) )…
Ich muss mich aber tatsächlich noch ziemlich an den neuen Namen gewöhnen, das ist mir beim letzten Mal wesentlich leichter gefallen, warum auch immer... und ich glaube, ich hab´ auch immer noch nicht alle Stellen davon in Kenntnis gesetzt, die die Namensänderung wissen müssen, auch wenn ich mir im Vorfeld schon eine längere Liste gemacht hatte... Mit EC-Karte und Unterschrift bezahlen dürfte derzeit auch nicht mehr klappen, da ich ja noch meinen alten Namen auf der EC-Karte stehen habe, der aber auf dem Perso nicht mehr auftaucht... (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif) Das kommt ja aber zum Glück selten vor (wobei wir hier am Ort einen Laden haben, der bisher jedes Mal meinen Personalausweis verlangt hat, wenn ich mit EC-Karte zahlen wollte...)

Übrigens hat sogar der Vater der Kinder uns gratuliert. Und meine Ex-Schwiegermutter hat eine ganz liebe WhatsApp geschickt - von meiner Mutter kam hingegen nur: "Du weißt ja, dass ich damit nicht glücklich bin" (als ich ihr dann schrieb, dass ich aber nunmal damit sehr glücklich sei und auch nicht dafürkönne, dass sie aus ihrer Ehe mit meinem Vater nicht schon vor 30 Jahren den Absprung geschafft hat, meinte sie, neee… so wäre das ja nicht... es wäre nur, weil es meine zweite Hochzeit sei... ach so... dann lieber ein Leben lang unglücklich, um sich nur ja nicht scheiden zu lassen? Ich hab´ ihr dann einfach konsequent Fotos von unserem Hochzeitsshooting und von unserer Mini-Hochzeitsreise geschickt, wofür sie sich dann auch jedes Mal bedankt hat (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) )

LG Leslie

Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 25.Feb.2020 - 16:35
Beitrag #217


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.380
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



Herzlichen Glückwunsch, Leslie, und alles alles Gute! Ich freue mich sehr für euch!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 25.Feb.2020 - 19:25
Beitrag #218


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.975
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Liebe Leslie,
herzliche Glückwünsche für Euch und habt es schön miteinander.
Viele Grüße
H.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

11 Seiten V  « < 9 10 11
Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 01.10.2020 - 17:06