lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

6 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Keine Markennamen als Nicks, Änderung der Forumsregeln
Seonak
Beitrag 26.Mar.2008 - 13:02
Beitrag #41


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.839
Userin seit: 19.11.2007
Userinnen-Nr.: 5.268



:D OK
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 26.Mar.2008 - 13:20
Beitrag #42


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.839
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



QUOTE (LadyGodiva @ 26.Mar.2008 - 01:32)
Leute, geht's, der Übersichtlichkeit willen, einmal nicht diesen Thread zu zerchatten mit "bauchnabel - hab ich auch" und "ich bin ich und bleibs" auch? Danke.
Dann bleibt mehr Aufmerksamkeit für die Fälle, über die tatsächlich gemeinsam nachgedacht werden sollte.

Ja nun, ist ok.

Dann hättest du vielleicht keinen Thread eröffnen sollen, du kennst uns doch so langsam, dass wir ja auch gerne mal ein kleinwenig scherzen.

Eine Information auf der Formunseingangsseite hätte dann auch genügt.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
apricot25
Beitrag 26.Mar.2008 - 19:01
Beitrag #43


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.368
Userin seit: 06.01.2008
Userinnen-Nr.: 5.475



Ich glaube, bei mir gibt es keine Probleme.
Meinen Namen werde ich dann wohl behalten dürfen. :)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gefangenes-Ich-
Beitrag 26.Mar.2008 - 19:37
Beitrag #44


Satansbraten
***********

Gruppe: Members
Beiträge: 633
Userin seit: 27.08.2004
Userinnen-Nr.: 152



QUOTE (Lucia Brown @ 26.Mar.2008 - 13:20)
QUOTE (LadyGodiva @ 26.Mar.2008 - 01:32)
Leute, geht's, der Übersichtlichkeit willen, einmal nicht diesen Thread zu zerchatten mit "bauchnabel - hab ich auch" und "ich bin ich und bleibs" auch? Danke.
Dann bleibt mehr Aufmerksamkeit für die Fälle, über die tatsächlich gemeinsam nachgedacht werden sollte.

Ja nun, ist ok.

Dann hättest du vielleicht keinen Thread eröffnen sollen, du kennst uns doch so langsam, dass wir ja auch gerne mal ein kleinwenig scherzen.

Eine Information auf der Formunseingangsseite hätte dann auch genügt.

Ohhh... bitte nicht streiten, Mädels... :unsure:

Wir bleiben einfach wachsam, wer mit seinem Nick "gefährdet" sein könnte bzw. ist und scherzen ist doch auch mal drin, oder? :unsure: :rolleyes:

Liebe, wohlwollende Grüße

das :ph34r: Ich
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gänseblümchen
Beitrag 26.Mar.2008 - 20:55
Beitrag #45


zur Blume mutierend
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.368
Userin seit: 27.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.533



Meist halte ich mich mit OT-Kommentaren zurück, sei's weil meine Harmonieliebe es mir nahelegt, oder weil ich die Befürchtung habe, an verbaler Geschicklichkeit nicht mithalten zu können. Aber nun muss ich doch mal was einwerfen, auf die Gefahr hin, mich in die Nesseln zu setzen.
Ich habe des öfteren das Gefühl, dass hier im Forum mit zweierlei Maß gemessen wird.
Es gibt kilometerlange Threads von alteingesessenen Userinnen über irgendwelche schrägen Themen, ausufernden Offtopics, wilden Assoziationen... Ich finde die recht lustig, habe aber auch vollstes Verständnis dafür, wenn diese vom eigentlichen Thema abgespalten werden. Bisschen Struktur ist ja prima.
Was mich stört, ist, wenn eine Ströse (LG, nicht persönlich nehmen, es warst eben du im aktuellen Beispiel, an dem ich das nun festmache) zuerst ein ziemlich harsches Machtwort spricht gegenüber OT-Kommentaren, aber im genau nächsten Beitrag dasselbe tut. Ob Sonnenstudio oder Übergrößenlabel - da mag der eine Reissack lustiger sein als der andere, aber Reissack bleibt Reissack. :rolleyes:
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LadyGodiva
Beitrag 26.Mar.2008 - 21:14
Beitrag #46


Strøse
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 10.010
Userin seit: 27.08.2004
Userinnen-Nr.: 166



Hier geht's auch ein bißchen... um unsere Arbeit und die Freundlichkeit, diese auch in einem gewissen und überschaubaren Rahmen zu halten.
Durchsehen, gemeinsam überlegen.
Dafür ist der Thread da.

Es gibt genügend Semi-Chats hier - und mein "Beispiel" sollte nur anführen, welche Art Nicks wir hier für revisionswürdig halten, nachdem eine kleine Panikwelle sich breit zu machen drohte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rheinfee
Beitrag 26.Mar.2008 - 21:25
Beitrag #47


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.308
Userin seit: 21.01.2008
Userinnen-Nr.: 5.555



Hey, ich glaube admin macht das schon alles richtig!!!!!!!!!!!!!!!!!
:)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Espresso
Beitrag 26.Mar.2008 - 21:41
Beitrag #48


die Schnelle
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.789
Userin seit: 24.12.2004
Userinnen-Nr.: 971



off topic
Liebe Frauen,

der einen oder anderen mögen wir bereits als Chat-Admins bekannt sein.

Nachdem diese vielfältigen Diskussionen über die Nick-Names usw. erfolgten, juckt es uns bei so manchen Beiträgen bereits in den Fingern, unseren Senf dazu abzugeben, weil genau diese Thematik im Chat heftigst diskutiert wurde:

Die Strösen hier haften mit ihrem Privatvermögen, wenn sie ein Klage an den Hals bekommen. Daher ist es für uns mehr als nachvollziehbar, dass sie solch einen Thread eröffnen. Schon alleine, damit wir hier alle weiterhin schreiben und lesen können. Wir sind hier alle Gast/Gäste von Frauen, die sich ne Menge Arbeit machen, damit wir uns hier austauschen können.

Von daher hoffen wir, dass Ihr auch weiterhin kooperativ mit den Strösen im Forum zusammenarbeitet und ihnen ihre Arbeit erleichtert und nicht kritisiert.
Einen sehr lieben Gruß von den Chat-Admins Magic und Espresso


Go to the top of the page
 
+Quote Post
anna conda
Beitrag 27.Mar.2008 - 00:47
Beitrag #49


Geschirrspülerin
**

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Userin seit: 27.08.2007
Userinnen-Nr.: 4.917



Marken- Name ?

Och nöö, meiner ist glaub' ich keiner.
Ich winde mich damit weiter ganz entspannt durch's Netz.
Meines-Namens-Gleiche, diese Marke hat schon die holde Eva versucht, was sollte danach noch dolles kommen ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
-Agnetha-
Beitrag 27.Mar.2008 - 01:01
Beitrag #50


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.827
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Zu Espresso: Ich denke, ich weiß was du sagen willst. Den Thread ansich hat ja aber niemand kritisiert, wenn ich mich nicht irre.
Ich bin allen Störsen auch sehr dankbar für ihre Arbeit, die sicherlich nicht immer leicht ist. :blumen2: Trotzdem finde ich, dass Userinnen das Recht haben Kritik zu äußern, so lange sie fair und sachlich ist. Auch gegenüber Strösen.
Natürlich.. letzlich ist es ihr Forum und sie haben das letzte Wort. Trotzdem sollte hier jede sagen können, was sie meint.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LadyGodiva
Beitrag 27.Mar.2008 - 01:47
Beitrag #51


Strøse
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 10.010
Userin seit: 27.08.2004
Userinnen-Nr.: 166



Meine Güte, ist es denn so schwierig einzusehen, dass es sich hier nicht um ein nettes Pläuschchen über's Zustandekommen des eigenen Nicknames handelt (als gäb's dafür nicht schon die entsprechenden und frequentierten Threads), auch nicht um eine "Negativliste" (im Sinne von "trifft auf mich niiiiieeemals zu weil...") dreht -
sondern eine Strösenangelegenheit, die wir uns nicht einfach aus den Fingern gesogen haben, um Userinnen bestmöglichst unter Kontrolle zu halten, sondern im Falle des (theoretischen) Falles nicht auf ©-Forderungen im mehrstelligen Bereich sitzen zu bleiben, wie es anderen ForenbetreiberInnen in der Vergangenheit schon passiert ist. Dass wir dazu eine recht straffe Regelung getroffen haben, ist auch der Tatsache geschuldet, dass wir den Kopf finanziell hinhalten müssten und lieber "auf Nummer sicher" gehen wollen.
Ich verstehe nicht, was man als Userin dazu meinen will -
es ist doch eine klare und hoffentlich nachvollziehbare Bitte, die das Fortbestehen unseres Forums sicher stellt. (Und uns sechs "Verantwortliche" ggf vor großen Forderungen schützt.)
Und auch hier gilt es, kühlen Kopf zu bewahren -
"untersagt" sind keine Nicks wie marielouise, ladygodiva, monalisa, kartoffelsuppe, gänseblümchen oder agnetha, da es sich um keine originären Werbewortschöpfungen handelt, sondern um Begriffe aus der Botanik, dem Namenslexikon, der Sagenfibel, oder dem Kochbuch. Die möglicherweise Patin für ein Produkt standen, aber nicht im ™Sinne geschützt werden können.
Völlig anders ist das mit deinem Supischleck-Lieblingsvanilleeis oder der Marke deiner 362/365-Lieblingsjeans.

Dieser Thread hier dient vorrangig, gemeinsam Lösungen zu finden für Nicknames, die offensichtlich ein ©-Problem in sich tragen. Viele Augen sehen womöglich mehr legale Lösungen.
Und soll dafür auch reserviert bleiben - von da wäre es strösenseits sehr wünschenswert, beschränkt sich der Smalltalk auf andere Themenstränge.
Sich durch beiträgelanges Unverständnis für die neue Regelung oder eine neuerliche Erläuterung des eindeutig "legalen" eigenen Nicks zu lesen... ja, das kann Strösen manchmal ein wenig mühsam machen, war doch die Bitte eigentlich recht klar, oder?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
-Agnetha-
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:01
Beitrag #52


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.827
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



So hatte ich das nicht gemeint. War allgemein gemeint. Da es für mich von Espresso so klang, als dürften Userinnen nicht kritisieren, wenn sie die Arbeit der Strösen würdigen. Und ich finde eben nicht, dass jemand den Thread selbst kritisiert hat, Gänseblümchen ging es um etwas Spezielles, was ich gerechtfertig fand, aber jetzt ja geklärt wurde.
Werde jetzt aber nichts mehr dazu sagen, um den Thread nicht noch mehr ergrauen zu lassen.


Der Beitrag wurde von -Agnetha- bearbeitet: 27.Mar.2008 - 12:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LadyGodiva
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:09
Beitrag #53


Strøse
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 10.010
Userin seit: 27.08.2004
Userinnen-Nr.: 166



Ich weiß, Agnetha, was Gänseblümchen ansprechen wollte -
es ist aber in meinen Augen ein Unterschied, ob ich als Ströse an meinem eigenen Nick erkläre, warum es kein Problem zu sein scheint, wenn zufällig Produkte den selben Namen tragen wie ich, weil dieser Name von einem Begriff kommt, der nicht als Handelsmarke geschützt werden kann. Gerade, weil es offenbar große Verwirrungen gegeben hat, schien mir da ein konkretes Beispiel am besten -
und habe ich mich als eine unter anderen genannt (siehe Link), mit Erläuterung für all jene, denen der Unterschied nicht deutlich war.

Nicht, weil mein Nick so lustig ist, oder putzig, was alles darunter verscherbelt wird.

Es geht nicht um ein allgemeines Rätselraten, sondern darum, eventuell strittige Nicks
zu erkennen
ggf eine Lösung dafür zu finden.
Deshalb ist diese Strösenmitteilung als offener Thread gehalten.
Wer etwas weiß, kann das gerne einbringen. Mit Mutmaßungen mit Lawineneffekt ist uns wenig geholfen... und lustig ist das Thema an sich auch nur bedingt.
Daher auch mein Einschub in grau - mit der Bitte, den Platz für konkretere Fragestellungen zu reservieren; nicht zuletzt, um uns ein wenig Übersicht zu ermöglichen.

Der Beitrag wurde von LadyGodiva bearbeitet: 27.Mar.2008 - 12:20
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:11
Beitrag #54


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.839
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Jetzt schreibe ich doch noch mal was dazu. Liane hat gerade einen Thread eröffnet und dabei ist keine Diskussion möglich, lediglich die Umfrage.

Liebe Admins das wäre hier doch auch möglich. Dann wissen wir alle ganz klar, dass eure Info eine wichtig Info ist und wir euch über PMs kontaktieren.

Die Ernsthaftigkeit dieses Thema hat keine hier in Frage gestellt uns ist die allen bewusst.
Lg

Lucia Brown
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LadyGodiva
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:18
Beitrag #55


Strøse
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 10.010
Userin seit: 27.08.2004
Userinnen-Nr.: 166



Zum einen:
Wir profitieren von eurem Wissen - dass milka ein russischer Mädchenname ist, beispielsweise. Gemeinsam finden wir Wege für eindeutig strittige Fälle.
(Alles Andere, Eindeutige und am Beispiel Erläuterte, muss hier, wie schon mehrfach fest gestellt, nicht diskutiert werden - geht das wirklich nicht aus unseren Strösenpostings hervor?)

Zum anderen:
Wir möchten die von uns forcierten Nickänderungen so transparent wie möglich halten - und dieser Thread ist ein öffentlich sichtbares Dokument dieses Prozesses.


Habt vielen Dank für Verständnis für unsere prekäre Situation und all den Spagat darüber.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blue_moon
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:20
Beitrag #56


strösen macht blau!
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 12.621
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 12



QUOTE (Lucia Brown @ 27.Mar.2008 - 12:11)
Jetzt schreibe ich doch noch mal was dazu. Liane hat gerade einen Thread eröffnet und dabei ist keine Diskussion möglich, lediglich die Umfrage.

Liebe Admins das wäre hier doch auch möglich. Dann wissen wir alle ganz klar, dass eure Info eine wichtig Info ist und wir euch über PMs kontaktieren.

aber es sollte doch reichen, dass wir darum bitten, hier nicht zu chatten. müssen wir wirklich, damit das nicht mehr passiert, allen die möglichkeit dazu nehmen, hier was zu schreiben??? :o
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zinnober
Beitrag 27.Mar.2008 - 12:51
Beitrag #57


Suppenköchin
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 114
Userin seit: 18.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.648



QUOTE (Lucia Brown @ 27.Mar.2008 - 12:11)

Liebe Admins das wäre hier doch auch möglich. Dann wissen wir alle ganz klar, dass eure Info eine wichtig Info ist und wir euch über PMs kontaktieren.

Die Ernsthaftigkeit dieses Thema hat keine hier in Frage gestellt uns ist die allen bewusst.
Lg

Lucia Brown



Auch wenn blue_moon darauf geantwortet hat und ich nicht Admin bin, zu diesem Satz kurz meine Meinung. Es ist ganz eindeutig der Fall, das das Internet kein rechtsfreier Raum ist und dies scheint so gar nicht klar zu sein. Es ist in meinen Augen auch völlig unerheblich wie man solche "Regelungen" findet.
Vielleicht hilft ja ein Sternchen zwischen den Buchstaben der Nicks weiter. Oder aber auch Kreativität für einen neuen Nick. ;-)

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Seonak
Beitrag 27.Mar.2008 - 13:05
Beitrag #58


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.839
Userin seit: 19.11.2007
Userinnen-Nr.: 5.268



QUOTE (Espresso @ 26.Mar.2008 - 21:41)
off topic
[color=gray]Liebe Frauen,

der einen oder anderen mögen wir bereits als Chat-Admins bekannt sein.

Nachdem diese vielfältigen Diskussionen über die Nick-Names usw. erfolgten, juckt es uns bei so manchen Beiträgen bereits in den Fingern, unseren Senf dazu abzugeben, weil genau diese Thematik im Chat heftigst diskutiert wurde:

Die Strösen hier haften mit ihrem Privatvermögen, wenn sie ein Klage an den Hals bekommen. Daher ist es für uns mehr als nachvollziehbar, dass sie solch einen Thread eröffnen. Schon alleine, damit wir hier alle weiterhin schreiben und lesen können. Wir sind hier alle Gast/Gäste von Frauen, die sich ne Menge Arbeit machen, damit wir uns hier austauschen können.

Von daher hoffen wir, dass Ihr auch weiterhin kooperativ mit den Strösen im Forum zusammenarbeitet und ihnen ihre Arbeit erleichtert und nicht kritisiert.

@ Espresso
:zustimm: danke für diese worte
Go to the top of the page
 
+Quote Post
McLeod
Beitrag 27.Mar.2008 - 14:37
Beitrag #59


mensch.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 6.343
Userin seit: 29.03.2006
Userinnen-Nr.: 2.777



QUOTE (admin @ 25.Mar.2008 - 13:48)
Was uns bisher zum Glück noch nicht passiert ist

Bei allem Respekt möchte ich doch kurz darauf hinweisen, dass das angeführte Beispiel erfolgreich = zugunsten des Forenbetreibers beschieden wurde.

Und dass eine Abmahnung noch längst nicht bedeutet, der Abmahnende befände sich im Recht. Und dass das Internet den sog. Abmahnwahn hervorgerufen hat, also die mannigfaltige Verwendung des Werkzeugs Abmahnung und auch die mannigfaltigen Voraus-Vielleicht-Besser-Ist-Was-Wenn-Doch-Verhaltensweisen. Die jeder Juristin ein Kopfschütteln entlocken, wie zum Beispiel der millionenfach verwendet falsche Haftungsausschluss mit dem Anfang "Nach einem Urteil des Landgerichts Hamburg von 1998..." - nur weil andere es tun und weil es juristisch aussieht, ist es noch lange nicht wirksam.

Deswegen meine ernsthafte Frage, ob es ein Gegenpräzedenzurteil zum Anfangs zitierten Fall von 2005 gibt oder ob sich jemand eine kompetentere Rechtsberatung geholt hat, als googlen und eine schonmal selbst abgemahnte Userin?

Es grüßt
McLeod
Go to the top of the page
 
+Quote Post
-Agnetha-
Beitrag 27.Mar.2008 - 15:01
Beitrag #60


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.827
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Nur damit es keine falsch versteht. Ich kann dich verstehen, Lady Godiva. Nur vor deiner Erklärung konnte ich Gänseblümchens Statement auch nachvollziehen. Scheinbar wurde das ja geklärt und das ist gut. Wenn man so ein Anliegen hat, sollte man es auch äußern dürfen. Hat nichts damit zu tun, wie die Userinnen den Thread hier finden. Denn da gebe dir Recht... es ist offenbar notwendig und daher spielt es keine Rolle ob es allen "gefällt". Darum ging es mir aber eben nicht.

Der Beitrag wurde von -Agnetha- bearbeitet: 27.Mar.2008 - 15:02
Go to the top of the page
 
+Quote Post

6 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.01.2020 - 09:56