lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

5 Seiten V  < 1 2 3 4 5 >  
Reply to this topicStart new topic
> Love Parade Duisburg 2010
Ricky
Beitrag 27.Jul.2010 - 22:49
Beitrag #41


Naschkatze
**********

Gruppe: Members
Beiträge: 265
Userin seit: 02.11.2008
Userinnen-Nr.: 6.358



ZITAT(mek63 @ 27.Jul.2010 - 12:12) *
...da die beamtin der baubehörde ihre unterschrift aufgrund der sicherheitsmängel verweigert hat. die frau wurde versetzt!!!

Ich habe auch schon an die ganzen "kleinen" Sachbearbeiter gedacht, die irgendwie auch in das Genehmigungsverfahren involviert waren, aber nur auf Anweisung von oben bzw. höhergestellten handeln konnten bzw. mussten, die werden doch bestimmt auch unsagbare Schuldgefühle haben und sich immer wieder fragen, ob sie nicht doch irgendwie etwas hätten tun können / müssen, Widerstand leisten...


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 28.Jul.2010 - 08:41
Beitrag #42


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



ZITAT(McLeod @ 27.Jul.2010 - 14:40) *
Und was die Zahl der Verletzten angeht, so wurde die Zahl der im Krankenhaus behandelten Menschen um die Alkohol- und Drogenkonsument/inn/en ergänzt und zusammen mit den im Tunnel verletzten ergibt das 511. Es ist bei den 342 (oder 345?) Verletzten im Eingangsbereich zum Zeitpunkt der Katastrophe geblieben. Meines Wissens.

Liebe Grüße
McLeod

Woher hast du diese Information?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MrsM
Beitrag 28.Jul.2010 - 08:57
Beitrag #43


der frühe Vogel kann mich mal......und nicht nur der .... :-)
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.070
Userin seit: 12.10.2004
Userinnen-Nr.: 583



ZITAT(Sinai78 @ 26.Jul.2010 - 15:17) *
Wie sieht das denn bei Veranstaltungen wie dem CSD aus? Ereknnt ihr da Parallelen zur Organisation oder überhaupt nicht?

Interessiert
Sinai


Wie die Organisation beim CSD aussieht kann ich leider nicht sagen, allerdings, parallelen würde ich sehen, wenn auf einmal jemand auf die "Idee" kommen würde, die CSD-Parade auf einem Gelände abhalten zu wollen, wo dann alle "im Kreis" fahren.... das wäre wohl ähnlich desaströs wie letzen Samstag auf der Loveparade
Go to the top of the page
 
+Quote Post
McLeod
Beitrag 28.Jul.2010 - 09:53
Beitrag #44


mensch.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 6.296
Userin seit: 29.03.2006
Userinnen-Nr.: 2.777



ZITAT(Lucia Brown @ 28.Jul.2010 - 09:41) *
ZITAT(McLeod @ 27.Jul.2010 - 14:40) *
Und was die Zahl der Verletzten angeht, so wurde die Zahl der im Krankenhaus behandelten Menschen um die Alkohol- und Drogenkonsument/inn/en ergänzt und zusammen mit den im Tunnel verletzten ergibt das 511. Es ist bei den 342 (oder 345?) Verletzten im Eingangsbereich zum Zeitpunkt der Katastrophe geblieben. Meines Wissens.

Liebe Grüße
McLeod

Woher hast du diese Information?


Aus der Presse, ich lese meist spiegel.online, höre NDR Info und schaue öffentlich-rechtlich. Ich kann Dir nicht genau sagen, welche dieser Quellen die Zusammenrechnung von 342 + wegen Alkohol und Drogen Behandlungsbedürftigen = 511 gemacht hat.

ZITAT(MrsM @ 28.Jul.2010 - 09:57) *
ZITAT(Sinai78 @ 26.Jul.2010 - 15:17) *
Wie sieht das denn bei Veranstaltungen wie dem CSD aus? Ereknnt ihr da Parallelen zur Organisation oder überhaupt nicht?

Interessiert
Sinai


Wie die Organisation beim CSD aussieht kann ich leider nicht sagen, allerdings, parallelen würde ich sehen, wenn auf einmal jemand auf die "Idee" kommen würde, die CSD-Parade auf einem Gelände abhalten zu wollen, wo dann alle "im Kreis" fahren.... das wäre wohl ähnlich desaströs wie letzen Samstag auf der Loveparade


Da eine CSD-Demo/Parade zum Ziel hat, möglichst viel Öffentlichkeit herzustellen - ergo möglichst durch die Innenstadt zu ziehen, wird solch ein Szenario vermutlich nie geplant.

Und bei platzbegrenzten Straßenfesten, wie z.B. in Hamburg, werden z.T. die angrenzenden Straßen für den Verkehr gesperrt und stehen Fußgängern als Ausweichfläche zur Verfügung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 28.Jul.2010 - 10:01
Beitrag #45


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



@ McLoad - deine Info kann ich nicht finden. Überall steht die Zahl 511 Menschen, die verletzt sind.

Sie z.B. hier


Das sind ja unterschiedliche Mitteilungen. Hier habe ich was gefunden:

genauere Zahlen

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 28.Jul.2010 - 10:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post
McLeod
Beitrag 28.Jul.2010 - 10:39
Beitrag #46


mensch.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 6.296
Userin seit: 29.03.2006
Userinnen-Nr.: 2.777



ZITAT(Lucia Brown @ 28.Jul.2010 - 11:01) *
@ McLoad - deine Info kann ich nicht finden. Überall steht die Zahl 511 Menschen, die verletzt sind.

Sie z.B. hier


Das sind ja unterschiedliche Mitteilungen. Hier habe ich was gefunden:

genauere Zahlen


Hallo Lucia,

deswegen habe ich ja dazugeschrieben: Meines Wissens.

Dein zweiter Link zeigt z.B. den Text:
ZITAT
Bislang hatten die Behörden von 342 Verletzten gesprochen. Die neuen Zahlen [McL: 511] betreffen hingegen auch die Menschen, die wegen Alkohol- oder Drogenmissbrauch ärztlich behandelt werden mussten.


Es grüßt
McLeod
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 28.Jul.2010 - 12:20
Beitrag #47


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.778
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Inzwischen beklagt man 21 Tote...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 28.Jul.2010 - 14:03
Beitrag #48


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Gerade auf NTV eine Pressekonferenz!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 28.Jul.2010 - 14:31
Beitrag #49


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.858
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



ZITAT(Lucia Brown @ 28.Jul.2010 - 15:03) *
Gerade auf NTV eine Pressekonferenz!!!

Gibt es neue Erkenntnisse?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 28.Jul.2010 - 14:47
Beitrag #50


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



@ kawa - hier ein paar Stickpunkte, das sind sehr viele Infos. Hier das Protokoll dazu: Bericht


Beim Durchlass gab es dann Probleme: Die Menschen wurden nicht schnell genug durchgeleitet, offenischtlich waren die Ordner nicht in der Lage, den Stau aufzulösen.

8 Eingangsschleusen waren nicht Sicherheitspersonal besetzt.

Dieter Ehe, Polizei Inspekteur NRW, weiß Vorwürfe gegen Polizei zurück. Und zurecht teilt er mit, dass die Polizei bei einem friedlichen Fest, sich im Hintergrund hält. Der Veranstalter hat für die Sicherheit auf dem Gelände zu sorgen. Offensichtlich hat er das nicht.

Zu klären sei nun, warum die Anordnungen der Polizei nicht von den Ordnern des Veranstalter umgesetzt worden seien und warum das Sicherheitskonzept erst so spät der Polizei vorgelegen habe.

Weder Stadt, noch Veranstalter oder Polizei wollen sich ihrer Verantwortung stellen.

Der Veranstalter war überfordert und hollte sich Hilfe bei der Polizei.

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 28.Jul.2010 - 14:54
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MrsM
Beitrag 28.Jul.2010 - 14:57
Beitrag #51


der frühe Vogel kann mich mal......und nicht nur der .... :-)
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.070
Userin seit: 12.10.2004
Userinnen-Nr.: 583



Im Radio haben sie vorhin mitgeteilt, das die junge Frau, die seit Samstag ebenfalls auf der Intensivstation lag und von der gestern gesagt wurde, das ihr Zustand weiterhin lebendbedrohlich ist, den Kampf letzte Nacht verloren hat.....
Sie ist somit das 21ste Todesopfer.......
Ich hoffe, alle Angehörigen haben genügend Kraft und Unterstützung die zeit zu überstehen!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 29.Jul.2010 - 22:04
Beitrag #52


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Am Samstag, 31. Juli 2010 wird um 10:45 eine Trauerfeier in Duisburg in der Salvatorkirche stattfinden. ARD wir die Trauerfeier übertragen.

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 29.Jul.2010 - 22:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Liane
Beitrag 29.Jul.2010 - 22:18
Beitrag #53


Heiligenanwärterin
************

Gruppe: Members
Beiträge: 15.416
Userin seit: 06.09.2004
Userinnen-Nr.: 271



Angeblich wurden die Angehörigen der Opfer nicht eingeladen (heutiger TV-Bericht). (IMG:style_emoticons/default/ph34r.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sinai78
Beitrag 29.Jul.2010 - 22:27
Beitrag #54


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 842
Userin seit: 10.06.2010
Userinnen-Nr.: 7.493



ZITAT(Liane @ 29.Jul.2010 - 23:18) *
Angeblich wurden die Angehörigen der Opfer nicht eingeladen (heutiger TV-Bericht). (IMG:style_emoticons/default/ph34r.gif)

Wie bitte?!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 29.Jul.2010 - 22:42
Beitrag #55


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099






Hier wird geschreiben, dass alle Angehörige einen Platz in der Kirche erhalten und über die Notfallseelsorger angesprochen wurden: Zur Info

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 29.Jul.2010 - 22:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mrs~unnahbar ...
Beitrag 30.Jul.2010 - 01:25
Beitrag #56


Geschirrspülerin
**

Gruppe: Members
Beiträge: 7
Userin seit: 29.07.2010
Userinnen-Nr.: 7.542



Als ich die Meldung bekommen habe, war ich wirklich erschrocken darüber und bin es heute noch. Duisburg, eine Stadt die gleich nebenan ist, und da hat so ein schlimmes Ereignis stattgefunden. Mir tun in erster Linie (klar, die Opfer !) aber auch Familie, Freunde und Co. der ganzen Opfer leid. Sie sind schließlich jetzt im nachhinein die Leidtragenden. Bedauernd das die Opferzahl von 10 auf 21 gestiegen ist. Es ist unfassbar und niemand will schuld haben.
Die Trauerfeier am Samstag, die ganzen TV-Berichte etc. ich finde, klar sollte man den Fall und den Schuldigen aufdecken, die Leidenen trauern lassen, doch die ganzen Bilder, dich sich immer und immer wiederholen - ich als Betroffene würde das nicht ständig sehen wollen.... Ich denke die machen alle genug mit....


edit: Schrift leiser gedreht

Der Beitrag wurde von kawa bearbeitet: 30.Jul.2010 - 10:48
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dandelion
Beitrag 30.Jul.2010 - 17:13
Beitrag #57


don't care
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 34.734
Userin seit: 21.01.2005
Userinnen-Nr.: 1.108



vorhin mußte ich den Tunnel durchqueren. er ist immer noch gesperrt, aber Fußgänger und einzelne Radfahrer werden durchgelassen.

schon von weitem sieht man Menschen, die allein oder in kleinen Gruppen auf das Gelände zu trotten. bereits auf der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung, die von der Innenstadt zum Tunnel führt, steht eine einsame Grableuchte. Menschen reden miteinander, starren betroffen auf Ansammlungen von Lichtern und Transparenten. die einzigen, die sich trauen, den Kopf aufrecht zu tragen, sind angeleinte Terrier, von denen die Besitzer durch die Menschenmengen gezerrt werden. am Eingang des längsten Tunnelteils steht noch immer der Container der Notfallseelsorge, eine brennende Kerze hält Wacht davor. vereinzelt huschen Menschen hindurch, die nur zu Dokumentationszwecken Bilder oder Videos machen wollen. Aufkleber pappen auf der Straße, anklagende Transparente hängen überall, und auf voller Länge stehen Herzen aus Teelichtern oder kleine Rudel von Grableuchten am Rand des Tunnels.
der Refrain des Songs "Geboren um zu leben" prangt von einer Wand und weckt in mir noch stärker das Gefühl, daß die Wut hier auch daher rührt, daß die Erschütterung sogar die Sprache raubt.
weiter innen im Tunnel sind kaum noch Menschen. trotzdem legt sich die Trauer der Anwesenden wie eine bleierne Decke über mich. ich will mich nicht einreihen in die Trauernden und Tobenden, und spüre den Ausschluß wie Steinwürfe, obwohl mich dort sicherlich niemand bemerkt hat.
zurück bin ich mit dem Bus gefahren. ich hätte es nicht nochmal ertragen.


Unterdessen wurden sämtliche Feste, die in Duisburg für die nächsten Wochen geplant waren, abgesagt. Es hat fast den Anschein, als wolle die Stadt Buße tun und sich selbst ein Stück weit ersticken. Für Sonntag ist ein Spenden- und Trauermarsch anberaumt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 30.Jul.2010 - 17:40
Beitrag #58


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.858
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



Danke für diese eindrückliche Schilderung, dandelion. Mich beschleicht ein ähnliches Gefühl beim Anblick von Bildern der Kerzen und Transparente.

Dieser Drang nach "Buße" scheint aus dem tiefen Bedürfnis zu entstehen, irgendetwas zu tun in all der Hilflosigkeit.

Der Beitrag wurde von kawa bearbeitet: 30.Jul.2010 - 19:15
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sinai78
Beitrag 30.Jul.2010 - 18:04
Beitrag #59


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 842
Userin seit: 10.06.2010
Userinnen-Nr.: 7.493



Ich muss ehrlich gestehen, so nahe und so eindringlich möchte ich das Ganze gar nicht haben- es machten Einen eh schon so fertig. Finde Dandelions Text dazu aber auch sehr sehr gut..
Beklemmend einfach nur das ganze Geschehen. Ich denke ich klink mich da raus. Ich kann´s einfach nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 30.Jul.2010 - 23:19
Beitrag #60


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.646
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



@ liebe Dandelion vielen Dank für deinen Beitrag. Deine Worte und deine Beschreibung des Ortes und der Stimmung dort berühren mich sehr. Und danke, dass du uns daran teilhaben lässt.

Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V  < 1 2 3 4 5 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.02.2019 - 11:22