lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Serie "The Fosters"
-Agnetha-
Beitrag 21.Oct.2018 - 21:08
Beitrag #1


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.814
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Auf Amazon Prime sind meine Frau und ich auf die Serie "The Fosters" gestoßen. Schaut sie vielleicht noch jemand hier?

Es geht um ein lesbisches Paar und ihre Kinder. Im Grunde genommen eine relative typische Familienserie, aber mit einem lesbischen Paar. (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)

Uns gefällt es bisher gut. Die Serie ist sehr spannend, manchmal aber auch lustig und liebevoll.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schräubchen
Beitrag 22.Oct.2018 - 14:36
Beitrag #2


Dreht manchmal durch...
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.783
Userin seit: 30.10.2004
Userinnen-Nr.: 685



Die Serie lief einige Zeit im Fernsehen, ich glaube auf dem Disney Channel, aber nagel mich bitte nicht darauf fest roetel:

Die ersten zwei Staffeln hab ich gesehen, dass sie jetzt auf Prime läuft, wusste ich noch nicht. Danke für den Tipp! Ich werde sie mir sicher weiter anschauen, weil ich die Figuren äußerst sympathisch finde. Und dass dann auch noch immer wieder Musik im Vordergrund steht, finde ich ebenfalls gut.

Das lesbische Elternpaar kämpft ganz normal mit dem alltäglichen Wahnsinn zwischen Jobs, Kindern und der weiteren Familie. Es ist schön zu sehen, wie normal das alles dargestellt wird.

Für mich eine Serie, die ich weiterempfehlen kann.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
-Agnetha-
Beitrag 22.Oct.2018 - 21:03
Beitrag #3


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.814
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Ja, das mit dem Disney Channel müsste stimmen. Steht jedenfalls so auf Wikipedia. ;-)


ZITAT
Das lesbische Elternpaar kämpft ganz normal mit dem alltäglichen Wahnsinn zwischen Jobs, Kindern und der weiteren Familie. Es ist schön zu sehen, wie normal das alles dargestellt wird.


Das finde ich auch. Ich finde es gut, dass es nicht um Szene geht, sondern um eine Familie.
Ab und zu werden zwar schon auch die Besonderheiten thematisiert, zB hatte hat der Vater von Stef wohl anfangs so seine Probleme mit der Homosexualität seiner Tochter. Es werden aber eben nicht nur lesbische Themen behandelt.
Nicht falsch verstehen, auch solche Filme und Serien können sehr gut sein und sind wichtig. Trotzdem finde ich es auch angenehm, wenn einmal die Homosexualität nicht als Problem dargestellt wird.
Leider finde ich grade nicht so gute Worte dafür, aber ihr wisst hoffentlich was ich meine.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lumar
Beitrag 23.Oct.2018 - 11:44
Beitrag #4


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.907
Userin seit: 12.04.2008
Userinnen-Nr.: 5.831



Danke für den Tip!

Ich habe von der Serie gehört, sie aber noch nicht gesehen. Gut zu wissen, dass sie jetzt auf Amazon Prime läuft.
Da werde ich bestimmt mal reinschauen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lumar
Beitrag 28.Oct.2018 - 10:49
Beitrag #5


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.907
Userin seit: 12.04.2008
Userinnen-Nr.: 5.831



Die ersten 6 Folgen habe ich gesehen. Gefällt mir bis jetzt ganz gut.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lumar
Beitrag 25.Nov.2018 - 11:32
Beitrag #6


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.907
Userin seit: 12.04.2008
Userinnen-Nr.: 5.831



Ich habe inzwischen die kompletten drei Staffeln gesehen (war die letzten Tage krank und hatte viel Zeit zum Fernsehen).
Eine, wie ich finde, wirklich wunderbare Serie mit tollen Charakteren und packenden Geschichten. Ich habe mitgefühlt und mitgelitten.

Heute morgen war ich dann sehr enttäuscht, als der Abspann der letzten Folge lief. Ich bin neugierig und gespannt, wie es weiter geht und überlege, Staffel 4 zu kaufen. Allerdings scheint es sie nicht auf DVD/Blue-ray zu geben, sondern nur als Kaufoption bei Amazon prime?!

Go to the top of the page
 
+Quote Post
-Agnetha-
Beitrag 04.Dec.2018 - 15:58
Beitrag #7


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.814
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Da verstehe ich dich gut. Meiner Frau und mir ging es auch so. Wir dachten: "So kann es jetzt doch nicht zu Ende sein?"

Wir werden aber wahrscheinlich die Staffel 4 bei Amazon kaufen.

Allerdings finde ich sowas grundsätzlich nicht so ganz okay. Ansonsten mochte ich die Serie sehr, aber das empfinde ich irgendwie als unfair gegenüber den Zusehern.

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.12.2018 - 18:34