lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Elektofahrrad
-Agnetha-
Beitrag 13.Sep.2011 - 14:16
Beitrag #1


ungerader Parallel-Freigeist
************

Gruppe: Members
Beiträge: 10.827
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 83



Hat jemand von euch ein Elektrofahrrad?
Wie sind eure Erfahrungen?

Ich fahre eigentlich sehr gerne Rad, aber in Wien ist es hügelig und meine Kondition könnte besser sein.
Daher stelle ich es mir praktisch vor, wenn man bergauf den Antrieb verwenden kann.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Liane
Beitrag 13.Sep.2011 - 14:48
Beitrag #2


Heiligenanwärterin
************

Gruppe: Members
Beiträge: 15.416
Userin seit: 06.09.2004
Userinnen-Nr.: 271



Ich konnte vor einiger Zeit probefahren, wenn auch nur in einer Halle mit künstlich angelegten kleinen Hügeln. Es ist toll, Steigungen mühelos zu meistern.
Womit ich dabei natürlich keine Erfahrungen gemacht habe, ist das Aufladen der Akkus.

Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir früher oder später eines zu kaufen und bin daher auch an anderen Erfahrungen interessiert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nordlicht
Beitrag 07.Oct.2020 - 15:44
Beitrag #3


Inselreifes Träumerschäfchen
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.504
Userin seit: 16.02.2006
Userinnen-Nr.: 2.619



Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht ist es ja doch noch für die ein- oder andere interessant.

Wir haben uns E-Bikes zugelegt und sind begeistert. Ich habe immer so nach 30/40km geschwächelt, aber mit dem E-Bike ist das
kein Thema mehr. Wir machen jetzt große Radtouren, Steigungen sind mir mit dem E-Bike völlig schnuppe (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif) Meistens schalte ich
aber den Motor aus und schalte ihn nur zu, wenn es hügelig wird oder auf dem Heimweg, wenn ich keine Lust mehr auf Anstrengung
habe. Alles in allem ist es für uns ein Gewinn, wir sind noch nie so viel geradelt wie in diesem Jahr, ich kann es nur empfehlen. (IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif)

Der Beitrag wurde von Nordlicht bearbeitet: 07.Oct.2020 - 15:45
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 29.11.2020 - 18:28