lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Gibt es für blinde und gehörlose Lesben auch Möglichkeiten sich auszutauschen, kennen zu lernen?
Caro Polizeee
Beitrag 13.Jul.2021 - 11:05
Beitrag #1


Filterkaffeetrinkerin
***

Gruppe: Members
Beiträge: 23
Userin seit: 03.07.2021
Userinnen-Nr.: 10.233



Hallo.


Es kann ja gar nicht sein, dass alle Frauen die blind und gehörlos geboren oder geworden sind, hetero sind.
Aber wie verständigen sich diese Lesben, was für Möglichkeiten gibt es für die eine Partnerin zu finden und
Unterstützung?

Die Frage kam mir in den Sinn, weil beim 3sat "Menschen Hautnah" wiederholt wurde und Menschen mit Down-Syndrom
bei deren Suche nach einer Partnerin zu sehen waren. Größtenteils war die Sendung androzentrisch gewesen. Gerade mal eine kleine Frau im Rollstuhl, wurde interviewt, die natürlich - wie soll es auch anders sein - einen Partner suchte. Keine Partnerin.


Vielleicht weiß eine was zur Frage. Geht auch im weltweiten Vergleich, wie in China oder so, sich blinde und gehörlose, taubstumme Frauen, finden.

Beste Grüße

Caro Polizeee
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.11.2021 - 08:59