lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Nicht nur Fußballspielerin...
dietutwas
Beitrag 14.Oct.2016 - 19:51
Beitrag #1


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.417
Userin seit: 28.05.2011
Userinnen-Nr.: 7.850



Abby Wambach

bestellt und bin gespannt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
nightshade
Beitrag 18.Oct.2016 - 16:02
Beitrag #2


Suppenköchin
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 101
Userin seit: 05.07.2011
Userinnen-Nr.: 7.893



Oh, Abby! *schmacht* (IMG:style_emoticons/default/roetel.gif) Berichtest du mal, wie es dir gefallen hat?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dietutwas
Beitrag 18.Oct.2016 - 19:10
Beitrag #3


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.417
Userin seit: 28.05.2011
Userinnen-Nr.: 7.850



Ja, wird gemacht (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
nightshade
Beitrag 19.Oct.2016 - 07:18
Beitrag #4


Suppenköchin
*******

Gruppe: Members
Beiträge: 101
Userin seit: 05.07.2011
Userinnen-Nr.: 7.893



Super, ich bin gespannt, wie du es findest.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dietutwas
Beitrag 03.Nov.2016 - 20:41
Beitrag #5


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.417
Userin seit: 28.05.2011
Userinnen-Nr.: 7.850



Also, umgeswitcht auf E-Book, inkl. Hörbuch. Sie liest selbst.
Auch wenn ihre Art zu lesen manchmal etwas hölzern und rasend wirkt , fand ich es großartig.
Meine Güte macht sie sich unangezogen. Denn Weg der Leistungssportlerin gewählt, um die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Eltern zu bekommen.
Da zählte das Eigene nicht mehr für sie, nur noch ein stolzes Lächeln in das Gesicht der Mutter zu zaubern, durch Fußball.

Ich kannte ja so nichts von ihr. Außer das sie erfolgreich Fußballl spielte. Spannend, wie sie zulässt, dass ihre Fußballpersona ein Mensch wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.02.2019 - 10:27