lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Denk bitte daran, dass unser Forum öffentlich einsehbar ist. Das bedeutet: wenn du hier dein Herz ausschüttest, kann das von allen gelesen werden, die zufällig unser Forum anklicken. Überleg also genau, was du preisgibst und wie erkennbar du dich hier machst. Wir löschen keine Threads und keine Beiträge, und wir verschieben auch nichts in unsichtbare Bereiche.

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

10 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Steht SIE auf Frauen oder rede ich es mir schön?
Blossom
Beitrag 08.Mar.2014 - 14:19
Beitrag #1


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



iHallo Zusammen,

ich habe mich entschlossen hier zu schreiben weil ich sonst wahnsinnig werde. Meine Gedanken drehen sich im Kreis.

Ich habe mich in eine Arbeitskollegin verschossen und habe mir bis vor kurzem nie Hoffnung gemacht, mittlerweile hege ich aber den Verdacht und die Hoffnung, dass sie vielleicht doch nicht Hetero ist.
Die Dame meiner Wahl arbeitet leider in einer anderen Zweigstelle der Firma, uns trennen ca. 300km. Vor einigen Jahren hatte sie bei mir in der Geschäftsstelle was zu erledigen und so haben wir uns das erste mal gesehen. Ich war sofort hin und weg aber zu schüchtern was zu unternehmen.
Vor 2 Jahren habe ich mich bei einem sozialen Netzwerk angemeldet (ich weiß nicht ob ich hier Namen nennen darf). Natürln ich habe ich ihr eine Freundschaftsanfrage geschickt und sie hat auch direkt bestätigt. 1 Jahr verging ohne besonders viel Kontakt. Als ich dann mal wieder beruflich mit ihr telefoniert habe, haben wir uns so gut verstanden, dass wir abends weiterreden wollten und so haben wir dann 3 std telefoniert. Seit diesem Tag hat sich alles geändert. Wir schreiben ab und zu per Handy Nachrichten- nicht oft aber doch regelmäßig und sie meldet sich auch von sich aus. Bei dem sozialen Netzwerk markiert und kommentiert sie viele Beiträge von mir, unter anderem auch einen in dem ich schrieb "dafür, dass du zur richtigen zeit am richtigen ort warst liebe ich dich".
Da bin ich schon ins grübeln gekommen aber dachte, dass es zu schön wäre um wahr zu sein. Vor 2 Wochen schrieb sie mir per Handy wie ihr tag war und einen "kusssmiley". Ich antwortete und irgendwann schrieb sie "sei immer du selbst, es sei denn du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn." Diesen Spruch hat sie mir vor Monaten schon mal geschickt aber ich verstehe ihn bis jetzt nicht. :-/Jedenfalls wünschte sie mir dann eine gute nacht und schickte wieder einen kusssmiley. Man,ihr könnt euch nicht vorstellen mit was für einem dümmlichen grinsen ich dagesessen hab.
Kurz darauf postete sie bei besagtem sozialen netzwerk, dass sie immer sie selbst bleibt (immer ein einhorn). eine andere frau kommentierte mit den worten "wir würden dich auch nicht anders wollen". Ich hab nun Tagelang nach dem Zusammenhang zwischen homosexualität und Einhörnen gesucht und auch einiges gefunden. von wegen inoffizieller liebling der szene usw. aber richtig schlau geworden bin ich nicht.
gestern hat eine dame mit der sie bei dem sozialen netzwerk befreundet ist fotos von fastnacht gepostet und meine herzensdame war darauf immer von vielen frauen zu sehen, die eine küsste sie auf die wange, die andere biss ihr scherzhaft hinein. das bild das für mich am interessantesten war, war eines auf dem sich mehrere frauen küssten. meine auserwählte küsste zum glück nicht, stand aber dabei.
ich weiß echt nicht was ich davon halten soll. denkt ihr sie könnte auf frauen stehen? einen freund/mann hat sie definitiv nicht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
svan
Beitrag 08.Mar.2014 - 15:28
Beitrag #2


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.084
Userin seit: 11.08.2009
Userinnen-Nr.: 6.882



Es hilt nur, sie zu fragen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lena_O.
Beitrag 08.Mar.2014 - 16:00
Beitrag #3


Satansbraten
***********

Gruppe: Members
Beiträge: 574
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 88



Den Spruch mit dem Einhorn hab ich noch nicht gehört bzw. kenn ich die Bedeutung nicht. Aber vielleicht weiß eine von den Damen hier im Forum was davon.

300 km Entfernung zwischen Euch ist schon weit......Hm....mal schnell aufn Kaffee treffen ist nicht. Ich denke, wenn ihr mal abends zusammen weggehen könntet, wäre das super. Gibt es evtl. ein Konzert oder eine andere Veranstaltung bei Dir, zu der du sie einladen könntest?

Viel Glück
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Amber
Beitrag 08.Mar.2014 - 17:09
Beitrag #4


Fürstin Pückler
*********

Gruppe: Members
Beiträge: 200
Userin seit: 19.11.2012
Userinnen-Nr.: 8.394



Hallo Blossom,

willkommen im Forum!

Also ich kenne analog zu dem Spruch nur "Always be yourself unless you can be Batman. Then always be Batman". (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif) Ob das was bedeutet? Da musst du sie fragen. Wenn du dich auf die Bilder von ihr mit den Frauen beziehst, kommt es ja nicht so rüber, als wäre deine Frage nach ihrer Sexualität sonstwie weit hergeholt. Und eine Selbstoffenbarung ist das meiner Meinung nach auch nicht zwangsläufig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blossom
Beitrag 08.Mar.2014 - 17:18
Beitrag #5


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



Die bilder hat sie komischerweise direkt gelöscht als sie entdeckt hat, dass sie auf ihnen verlinkt wurde.
Ich würde sie ja schon gerne einladen, ich hätte auch keine probleme damit die strecke zu ihr zu fahren...ich hoffe, dass sich mir demnächst mal eine vorlage bietet. Dass wir kolleginnen (in unterschiedlichen filialen) sind macht es leider nicht einfacher.
Ich werde immer wieder mit ihr zu tun haben und möchte das gute und unbeschwerte verhältnis nicht durch eine unüberlegte äußerung gefährden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pirola
Beitrag 08.Mar.2014 - 18:47
Beitrag #6


Bekennende Urlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.762
Userin seit: 02.01.2012
Userinnen-Nr.: 8.090



Liebe Blossom ,
wenn Dein Kontakt zu besagter Dame schon derart nebulös und spekulativ losgeht , so würde ich schnellstens
versuchen , dies abzuändern , und zwar in Richtung Klarheit . Oder willst Du endlos weiter Rätsel Raten spielen ?
Sie kann keine offensiv sich outende Lesbe sein , aber auch keine straighte Heterofrau . Um Deiner selbst Willen
wäre es angebracht , es rauszufinden , aber nicht indem Du die Rätselei fortführst , sondern eine klare Ansage
herausforderst .
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blossom
Beitrag 08.Mar.2014 - 20:00
Beitrag #7


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



Pirola, du hast vermutlich recht.
Kann mir noch jemand was zu dem Einhorn Thema sagen. Ich hab unter anderem das entdeckt:

http://www.ggg.at/index.php?id=1009&tx...9093f761202ae04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PikSieben
Beitrag 08.Mar.2014 - 23:29
Beitrag #8


ausgewilderte Großstadtpflanze
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.096
Userin seit: 24.10.2007
Userinnen-Nr.: 5.165



ZITAT(Blossom @ 08.Mar.2014 - 20:00) *
Pirola, du hast vermutlich recht.
Kann mir noch jemand was zu dem Einhorn Thema sagen. Ich hab unter anderem das entdeckt:

Hallo, Blossom, bist du dir denn sicher, Pirola richtig verstanden zu haben? Dann verstehe ich nämlich deine neuerliche Nachfrage nicht so recht.
Selbst wenn sich jetzt hier irgendjemand finden würde, die schon einmal einen Zusammenhang zwischen Einhörnern und Lesben festgestellt haben sollte - würde dich das auch nur einen winzigen Schritt weiter bringen?

Ich stimme Pirola voll und ganz zu (IMG:style_emoticons/default/thumbsup.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blossom
Beitrag 09.Mar.2014 - 10:17
Beitrag #9


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



Ich denke schon,dass ich Pirola richtig verstanden habe und ich werde wohl tatsächlich nur wissen woran ich bin, wenn ich bei der Dame nachfrage.

Das mit den Einhörnern interessiert mich generell. Ich hab davon noch nie gehört und will nun interessehalber wissen ob ihr davon gehört habt
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lena_O.
Beitrag 09.Mar.2014 - 10:27
Beitrag #10


Satansbraten
***********

Gruppe: Members
Beiträge: 574
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 88



Ich geh nicht mit Pirolas Meinung, eine "klare Ansage zu fordern".

Ihr kennt Euch doch wenig, oder? Nur mal langsam mit den Einhörner bzw. Pferden.
Versuch doch erst mal, den Kontakt zu vertiefen. Dann erklärt sich doch nach und nach so einiges.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PikSieben
Beitrag 09.Mar.2014 - 10:58
Beitrag #11


ausgewilderte Großstadtpflanze
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.096
Userin seit: 24.10.2007
Userinnen-Nr.: 5.165



@Lena_O.
Pirola schrieb nicht "fordern", sondern "herausfordern".

@Blossom
Willst su wissen, was WIR mit Einhörnern verbinden oder was SIE mit Einhörnern verbindet?
Ich persönlich verbinde mit Einhörnern nichts Lesbisches.

Aber ich kann nicht verstehen, was an der Frage "Was bedeuten denn Einhörner für dich?" verfänglich sein soll. Frag SIE doch einfach!

Alles Gute dir und euch!
Wenn ihr schon so gut miteinander geredet habt, kann es doch alles nicht so schwer und kompliziert sein. Den Mutigen gehört die Welt.



edit.
P.S.: Nicht, dass das jetzt so rüberkommt, als hätte ICH Pirola nicht verstanden. Mir ist schon klar, dass es nicht vorrangig um die "Einhorn"-Frage geht, sondern darum, ob SIE frauenliebend ist. Aber wenn du, @Blossom, denkst, dass die "Einhorn"-Frage ein Schlüssel sein könnte, dann ist sie vielleicht als Aufhänger geeignet.
Irgendetwas sagt mir allerdings, dass du da womöglich viel mehr hineinzudeuteln versuchst als sie gemeint haben könnte.


Der Beitrag wurde von PikSieben bearbeitet: 09.Mar.2014 - 11:24
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 09.Mar.2014 - 11:44
Beitrag #12


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.804
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Hallo Blossom,
schön, dass Du den Weg auf unsere kleine, blaue Insel gefunden hast.

Ich weiss nicht, was Einhörner mit Lesben zu tun haben könnten. Ich assoziere mit Einhörner Fabelwesen, die sich als Projektionsfläche für Sehnsucht, Romantik und Prinzessinnenliebe und Elfenstaub anbieten.

Schicke ihr doch einfach mal ein Einhorn (Figürchen oder Sticker) und frage Sie, wie sie sich so als Einhorn fühlt.

Die Kilometer, die zwischen euch liegen, halte ich für kein Hinderniss, wohl aber die Karenzzeiten zwischen euren Kontakten.

Andererseits sehe ich in deinem Eingangspost viel Potenzial für eine romantische Liebesromanze...wenn ihr beide ähnliches füreinander empfindet. Dies ist der Knackpunkt.
Ich selber habe viele hetero Kolleginnen, die ähnliche Fotos - wie die, die Du von deiner Kollegin gesehn hast - in sozialen Netzwerken posten.

Letztlich wird es sich irgendwie ergeben, darüber zu reden, aber die Frage nach dem Einhorn ist sicher unverfänglicher, als direkt nach den Präferenzen der Dame.

Noch eine Theorie zu der Einhorn-Frage:
Vielleicht gehört deine Kollegin einfach einer Clique gleichgesinnter Damen an, die Jungessellinnen bleiben möchten und einsam und verträumt ihr Leben geniessen, wie es vielleicht ein Einhorn täte?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schräubchen
Beitrag 09.Mar.2014 - 13:56
Beitrag #13


Dreht manchmal durch...
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.820
Userin seit: 30.10.2004
Userinnen-Nr.: 685



Ich stimme mit Hortensie überein, was die Bilder deiner Kollegin angeht. Du sagst, diese Bilder seien bei der Fastnacht entstanden, was eine Art Ausnahmezustand ist. Da sollte man vieles nicht so ernst nehmen.

Zu den Einhörnern kann ich sagen, dass dieses Bild bei meinen Kommilitoninnen und mir die Weltherrschaft symbolisiert. Aber das ist eine ganz spezielle Sache zwischen uns. (IMG:style_emoticons/default/rolleyes.gif) Jedenfalls hat das bei uns nichts mit dem Lesbischsein zu tun.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sophie1990
Beitrag 09.Mar.2014 - 22:48
Beitrag #14





Gäste






Hallo Blossom,

Willkommen erstmal (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)

Der Spruch mit den Einhörnern ist unter meinen (Netzwerk-)Freunden eine Zeit lang ziemlich populär gewesen und schlicht als Witz verwendet worden, in der Regel in der englischen Version. Er soll einfach eine lustige Erweiterung der ein wenig abgekauten Weisheit "Sei immer du selbst" darstellen. Denn besser als das ist schließlich nur, ein Einhorn zu sein. (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) Naja. Kann man witzig finden, oder auch nicht. Ich habe darin jedenfalls noch nie etwas Lesbisches entdeckt.

Viel bedeutsamer erscheint mir, dass ihr abends stundenlang telefoniert und viel Kontakt habt, der auch von ihr ausgeht. Und wenn du den Einhorn-Spruch gerne tiefer deuten möchtest, dann schau dir doch eher den ersten Teil an: Sei immer du selbst. Vielleicht will sie dir ja damit eher etwas sagen? (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pirola
Beitrag 10.Mar.2014 - 13:12
Beitrag #15


Bekennende Urlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.762
Userin seit: 02.01.2012
Userinnen-Nr.: 8.090



Was zu "Sei immer Du selbst" passt , ist auch das , was ich mit Einhorn assoziiere : das erweiterte dritte Auge .
Das sogenannte dritte Auge , das für die Intuition steht , hat seinen imaginären Sitz auf der Stirnpartie etwas höher als mitten zwischen den Augen . Dort wächst nun dem Einhorn sein Horn . Ich habe ja neulich den thread zum sechsten Sinn ( Thema der Synchronizitäten )
eröffnet und mich damit auch zu meinem Interesse an solchen esotherischen Dingen bekannt .
Meiner Erfahrung nach kann es regelrecht verhängnisvoll werden und sehr , sehr langatmig , wenn frau sich erst einmal auf solch eine Beziehungsebene der inneren Eingebungen und Deutungen eingelassen hat . Sehr viel energiesparender ist es , sich ganz direkt zu unterhalten und die Dinge einfach anzusprechen .
Aufgrund eigener Erfahrungen hat mich das Verhalten der Einhorndame , wenn ich sie jetzt mal so nennen darf , beim Lesen eher wütend gemacht , denn es liest sich so , als lege sie es regelrecht darauf an , dass andere und speziell Du sich den Kopf über sie zerbrechen .
Wenn ihr Horn so empfindsam für Deine Schwingungen ist , dann müsste sie sich ja bald wieder bei Dir melden (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) .
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blossom
Beitrag 10.Mar.2014 - 17:50
Beitrag #16


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



Gemeldet hat sie sich heute sogar schon 2x mal bei mir...leider nur beruflich. Das erste mal hat sie mich nach der durchwahl eines Kollegen gefragt und das 2.x hat sie mich gebeten sie zu verbinden. Die beruflichen Telefonate sind immer sehr distanziert (ihrerseits) und das verwirrt mich auch ein wenig. Privat ist sie total offen und super nett.
Vielleicht interpretiere ich wirklich zu viel hinein. Im übrigen bin ich mir sehr sicher, dass sie glaubt ich stehe auf männer
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Joey
Beitrag 11.Mar.2014 - 11:02
Beitrag #17


Im Frühling.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 14.180
Userin seit: 14.12.2004
Userinnen-Nr.: 931



Hallo Blossom,

über den Einhorn-Spruch würde ich mir keine Gedanken machen. Mit Homosexualität geht er nicht einher. Zumindest nicht, dass ich wüsste. Ich kenne einige, die diesen Spruch verwenden und weiß definitiv, dass sie nicht lesbisch sind.
Auch über die Fotos würde ich nicht zu viel nachdenken. Es scheint Gang und Gebe, sich bei gewissen Anlässen immer mal wieder Küsschen zu geben und diese festzuhalten. Bei mir geschieht das auf beinahe jeder Tennisfeier. Und es bedeutet nichts.
Dass sie ihre Markierungen gelöscht hat, würde ich auch nicht zu stark interpretieren. Vielleicht möchte sie nicht, dass Partyfotos von ihr kursieren und Leute, die sie nicht kennt, mit ihr in Verbindung mit ihr in Verbindung bringen.

Ich bin nicht der Auffassung, dass Du mit der Tür ins Haus fallen und "Klarheit" einfordern oder herausfordern solltest. Ihr telefoniert zwar privat, kennt euch aber noch nicht so gut. Da glaube ich, dass jeder Versuch nach Klarheit auch einen gegenteiligen "Erfolg" hätte. Für sie vielleicht gar befremdlich ist und dazu führen kann, dass es "komisch" wird.

Bevor Du sie fragst, ob sie auf Frauen steht, würde ich abwarten und schauen, ob es nicht einen passenden Moment gibt, in dem Du ihr sagst, wie Du zu Frauen stehst. Dann ist der Ball bei ihr und sie am Zug.

Ich glaube, dass Du (noch) zu viel in ihre Aussagen und Smileys hineininterpretierst. Das ist gar nicht schlimm; ich kenne das nur zu gut von mir selbst. (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Nur gib' Acht, dass Du Dich durch Dein Hinterfragen nicht selbst unter Druck setzt. Auf Biegen und Brechen wird das sonst nichts.

Alles Liebe wünsche ich Dir und auch die nötige Geduld und Gelassenheit. (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)

Joey
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jumple
Beitrag 20.Mar.2014 - 13:46
Beitrag #18


Fürstin Pückler
*********

Gruppe: Members
Beiträge: 194
Userin seit: 18.03.2012
Userinnen-Nr.: 8.155



Hihi, gerade wurde von einer im sozialen Netzwerk vertretenen Lesbengruppe der Spruch auf Englisch gepostet ;-)
Aber die Kommentare darunter sind nicht wirklich aufschlussreich ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blossom
Beitrag 25.Mar.2014 - 10:47
Beitrag #19


Salzstreuerin
******

Gruppe: Members
Beiträge: 76
Userin seit: 08.03.2014
Userinnen-Nr.: 8.892



Sooooo, vorgestern habe ich mir ihr Profil im sozialen Netzwerk etwas genauer angeguckt und entdeckt, dass sie ein event geliked hat und das event heißt "female gayday" und bezieht sich wohl auf einen gayday der 1x pro woche in einer Diskothek ist.
Gestern habe ich einen spruch gepostet der folgendermaßen lautet "ich mag dich ein bisschen mehr als ursprunglich geplant" und sie hat ihn sofort mit gefällt mir markiert.

jetzt bin ich noch verwirrter als zuvor
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jumple
Beitrag 25.Mar.2014 - 11:52
Beitrag #20


Fürstin Pückler
*********

Gruppe: Members
Beiträge: 194
Userin seit: 18.03.2012
Userinnen-Nr.: 8.155



Hmmm ich finde das eigentlich klarer als zuvor.
Nur Mut (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

10 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.03.2019 - 04:42