lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

14 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> "Giraffe im Nadelöhr" Teil 1, Kommentare und Fragen zu S. 1 - S. 119
admin
Beitrag 18.Nov.2006 - 17:10
Beitrag #1


Administrator
**********

Gruppe: Admin
Beiträge: 407
Userin seit: 23.08.2004
Userinnen-Nr.: 1



Ab 20. November 2006 lesen wir gemeinsam mit der Autorin Sandra Wöhe ihren Roman "Giraffe im Nadelöhr".
In diesem Thread könnt ihr eure Kommentare und Fragen zum ersten Teil (S. 5 bis S. 119) posten.

Wenn ihr vorgreifen wollt, weil ihr schon weitergelesen habt als Seite 119, dann "spoilert" euren Text bitte (= schreibt ihn in weiß und damit "unsichtbar"), damit den anderen der Lesespaß nicht verdorben wird.

Das sieht so aus:
QUOTE
... blablabla...
Spoiler:
Aber später stellt sich ja heraus, dass sie nie etwas miteinander hatten.
Jedenfalls blablabla...

Wer den Spoiler lesen möchte, markiert ihn einfach mit der Maus, dann wird der weiße Text sichtbar.

Und so geht's:
CODE
... blablabla...
Spoiler:
[COLOR=white]Aber später stellt sich ja heraus, dass sie nie etwas miteinander hatten.[/COLOR]
Jedenfalls blablabla...


Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren! :)

Weitere Infos:
Einladung zur Leserunde
Die Homepage von Sandra Wöhe

(IMG:http://images-eu.amazon.com/images/P/3887697197.03.MZZZZZZZ.jpg) <--- "Giraffe im Nadelöhr" bei Amazon
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oldie
Beitrag 20.Nov.2006 - 07:13
Beitrag #2


multifunktionales Blond(s)chen
************

Gruppe: Sonderbeauftragte
Beiträge: 11.499
Userin seit: 17.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.083



Schade, dass die Leserunde erst ab S.5 beginnt :)
Ich wollte doch soo gerne mein Lob zur Umschlaggestaltung loswerden!
Es ist so praktisch, dass ich den Klappentext als Lesezeichen benutzen kann! :) :zustimm:
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sandra Wöhe
Beitrag 20.Nov.2006 - 07:28
Beitrag #3


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 987
Userin seit: 10.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.613



QUOTE (Oldie @ 20.Nov.2006 - 07:13)
(...) Es ist so praktisch, dass ich den Klappentext als Lesezeichen benutzen kann! :) :zustimm:

Liebe Oldie,
ich werde dieses Lob an meiner Verlegerin Claudia Gehrke weitergeben. Sie wird sich darüber freuen. Ihr liegt sehr viel an der Gestaltung der Bücher aus ihrem Verlag konkursbuch: Stundenlang sitzt sie hinter dem Computer. Manchmal steht sie auch mitten in der Nacht auf ... .

Sandra

Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 20.Nov.2006 - 11:06
Beitrag #4


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.350
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



QUOTE (Oldie @ 20.Nov.2006 - 07:13)
Schade, dass die Leserunde erst ab S.5 beginnt :)

Stimmt, das gehört geändert!

Mir gefällt die Umschlaggestaltung nämlich auch gut. Das Bild ist wunderschön! Allerdings warte ich schon auf die ersten neugierigen Fragen oder komischen Blicke, was um Himmels willen ich denn da für ein Buch lese. :D Im Moment achte ich noch drauf, es nur mit der Vorderseite nach oben liegen zu lassen, da fällt's nicht so auf. ;)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sandra Wöhe
Beitrag 20.Nov.2006 - 12:09
Beitrag #5


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 987
Userin seit: 10.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.613



QUOTE (regenbogen @ 20.Nov.2006 - 11:06)
(...) :D Im Moment achte ich noch drauf, es nur mit der Vorderseite nach oben liegen zu lassen, da fällt's nicht so auf. ;)

Lieber Regenbogen,
ich versteh`genau, was du meinst. Diese Problematik habe ich bei jeder Lesung: Wie halte ich den Roman, so dass ich vor lauter :roetel: nicht sprachlos werde?
:private:! Aber wirklich :private:. Wenn ich herausbekomme, dass du dieses Geheimnis verplapperst, dann wirst du :hau:.
Die Rückseite habe ich mir selber eingebrockt. Ich sah Claudia Gehrke über die Schultern als sie das Cover bearbeitete und sagte frech (-es ist mir so rausgerutscht): "Also wenn schon Schamhaare, dann ausreichend! Ich habe zu diesem Cover ja gesagt, also habe ich auch dazu zu stehen. Es ist zu spät, feige zu werden."
Ich hasse meinen vorlauten Mund -jedesmal wieder wenn ich vor dem Publikum stehe. *seufz*

Sandra
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny7.1
Beitrag 20.Nov.2006 - 13:32
Beitrag #6


~ Einfach ich ~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.500
Userin seit: 24.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.112



QUOTE (Sandra Wöhe @ 20.Nov.2006 - 12:09)
Ich sah Claudia Gehrke über die Schultern als sie das Cover bearbeitete und sagte frech (-es ist mir so rausgerutscht): "Also wenn schon Schamhaare, dann ausreichend! Ich habe zu diesem Cover ja gesagt, also habe ich auch dazu zu stehen. Es ist zu spät, feige zu werden."

:lol: Jetzt musste ich doch mal ganz fix den Amazonaufkleber abrupsen. Der war so kunstvoll geklebt, dass mir das noch gar net aufgefallen ist :lol:

Ansonsten schließ ich mich den anderen an :zustimm: tolles Cover und nicht mehr das leidige Problem, dass meine Lesezeichen immer verschwinden ;).



edit: :patsch: mal wieder die Rechtschreibung

Der Beitrag wurde von Sunny7.1 bearbeitet: 20.Nov.2006 - 13:33
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sandra Wöhe
Beitrag 20.Nov.2006 - 14:57
Beitrag #7


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 987
Userin seit: 10.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.613



QUOTE (Sunny7.1 @ 20.Nov.2006 - 13:32)
(...):lol: Jetzt musste ich doch mal ganz fix den Amazonaufkleber abrupsen. Der war so kunstvoll geklebt, dass mir das noch gar net aufgefallen ist  :lol: (...)


*schallendlachmitaufdenkniehau*

:engel: Sandra :engel:

Der Beitrag wurde von Sandra Wöhe bearbeitet: 20.Nov.2006 - 14:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blaustrumpf
Beitrag 20.Nov.2006 - 15:00
Beitrag #8


Ich will Durchblick! Die nächste Brille gibt´s von MrsM!
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.458
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 9



Naja, das Titelbild. Das geht ja noch logger.
Die Rückseite, hm.

Also, wenn ich mal so ganz wie nebenbei das Buch auf den Tisch lege, dann natürlich mit der Titelseite nach oben. Aber das hat auch einen anderen Grund als nur die Rückseite:

Wie soll denn das arme Mädel, das herübergespinkst hat im Café oder im Großraumwagen sonst weiterkommen, wenn sie mit zartrosa behauchten Wangen der Buchhändlerin ihres Vertrauens sagt: "… also, wissen Sie, das war so komisch altrosalilaweißnichtfarben, das Buch. Und drei nackerte Maiden waren drauf."

Natürlich steht zu hoffen, dass die kundige Buchfachverkäuferin sich denkt, kenn ich, weiß ich, hab ich schon. Aber was ist, wenn nicht? Also, brav Titelseite nach oben.
:D

Schöne Grüße von blaustrumpf
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Masi
Beitrag 20.Nov.2006 - 15:04
Beitrag #9


community managsie
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 2.883
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 6



amazon! :mecker: *aufkleber abzupf und genauer guck*


ich fand die szene mit den verschiedenfarbigen beleuchtungen am anfang ziemlich spannend.
ob es wohl wirklich so ist, dass farben sympathien verändern können? :gruebel:

hast du das schon ausprobiert, sandra?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sandra Wöhe
Beitrag 20.Nov.2006 - 15:26
Beitrag #10


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 987
Userin seit: 10.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.613



QUOTE (blaustrumpf @ 20.Nov.2006 - 15:00)
(...) Also, brav Titelseite nach oben. :D

Aber nur weil Titel, Verlag und Name der Autorin lesbar sind? Oder habe ich dich falsch verstanden?

Sandra
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunny7.1
Beitrag 20.Nov.2006 - 15:38
Beitrag #11


~ Einfach ich ~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.500
Userin seit: 24.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.112



:gruebel: Naja, ehe ich nochmal anfang richtig loszulesen würd mich mal interessieren, was dich überhaupt zu dem Buch inspiriert hat? Oder gabs gar keine Ispiration sondern eher so nen Musenkuss und du hast frisch drauflos geschrieben? :roetel: *neugierigbin*


edit: :roetel: wie immer :(

Der Beitrag wurde von Sunny7.1 bearbeitet: 20.Nov.2006 - 15:39
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blaustrumpf
Beitrag 20.Nov.2006 - 15:46
Beitrag #12


Ich will Durchblick! Die nächste Brille gibt´s von MrsM!
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.458
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 9



QUOTE (Sandra Wöhe @ 20.Nov.2006 - 15:26)
QUOTE (blaustrumpf @ 20.Nov.2006 - 15:00)
(...) Also, brav Titelseite nach oben. :D

Aber nur weil Titel, Verlag und Name der Autorin lesbar sind? Oder habe ich dich falsch verstanden?

Sandra

*rumdrucks*
ich genier mich eben leicht.
-_-
ah, die superausrede (wenn die mit dem marketing nicht zieht): und der großraumwagen, in dem nicht im völlig unpassenden moment kleinkindlein aufmerksamkeit heischen oder mit großen augen genau das mitkriegen, was sie nun grad gar nix angeht, der muss noch erfunden werden. glaub ich.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 20.Nov.2006 - 16:23
Beitrag #13


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.350
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



Die mittlere der drei Damen passt übrigens besonders gut zum "Sepia-Look" - sie scheint mir wirklich den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entsprungen.

Soooo.... ich kann aber schon mehr sagen, ich hab den ersten Teil nämlich inzwischen durch - nervige Wartezeiten haben auch ihr Gutes. :D

Etwas eher Nebensächliches zuerst: Spannende Namen haben die Frauen.

"Gordana" fiel mir als Erstes auf - nie gehört. :was: Natürlich passt ein ungewöhnlicher Name sehr gut zu ihr.

Dann "Inge" und "Brigitte". Damit wusste ich sofort, dass sie ungefähr 45-50 sein müssen. :D Stimmt das? Bis zum Ende des ersten Teils wird nichts über ihr Alter gesagt (nur dass Ada erheblich jünger ist).

"Ada". Ist das Zufall, dass schon wieder eine der Hauptpersonen in einem lesbischen Roman diesen Namen trägt? Im RL ist er mir noch nie begegnet, ich musste aber sofort an "Ada sucht Eva" von Mirjam Müntefering denken. (Als Ada dann noch im Evaskostüm auftrat, war die Parallele perfekt :P ).

Auch "Pi" erinnert mich an eine andere Figur, ich komm nur noch nicht drauf. War das auch Müntefering?

Und das Frauenferienhaus in den Schweizer Bergen... ich musste gleich an Monte Vuala denken, aber das gibt's leider nicht mehr. Türmchen hatte es aber eh keine. ;)

Auf S. 19 sagt Inge "Eine Frau meiner Größe weinte doch nicht." Stimmt das? :o Da bin ich ja froh, dass ich eher klein bin...

Ich hab noch mehr... aber das kommt noch. ;)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sandra Wöhe
Beitrag 20.Nov.2006 - 16:31
Beitrag #14


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 987
Userin seit: 10.10.2006
Userinnen-Nr.: 3.613



QUOTE (Masi @ 20.Nov.2006 - 15:04)
ich fand die szene mit den verschiedenfarbigen beleuchtungen am anfang ziemlich spannend.
ob es wohl wirklich so ist, dass farben sympathien verändern können? :gruebel:

hast du das schon ausprobiert, sandra?

Liebe Masi,
die Idee stammt aus der Farbberatung.
ich bin sehr glücklich, dass dir die "Beleuchtungsszene" gefällt. Meine Verlegerin und ich haben diese ziemlich gekürzt. Für den Anfang eines Romans zog sie sich zu sehr in die Länge, haben wir gemeint.

Ich persönlich spiele meistens mit der Farbe und Art meiner Kleidung. Auch mit Schminke und Parfüm ... .

Liebe Sunny,
ich wollte wissen, ob ich einen erotischen Roman schreiben kann. Das schien mir leicht. Je weiter ich aber mit der Geschichte voran kam, desto mehr habe ich gemerkt wie schwierig das ist.
-Und heute weiss ich nicht einmal mehr, was erotisch ist. Ich kann das Wort "Erotik" nicht definieren bzw. mit Inhalt füllen.

Sandra

Der Beitrag wurde von Sandra Wöhe bearbeitet: 20.Nov.2006 - 20:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blaustrumpf
Beitrag 20.Nov.2006 - 17:00
Beitrag #15


Ich will Durchblick! Die nächste Brille gibt´s von MrsM!
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.458
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 9



QUOTE (regenbogen @ 20.Nov.2006 - 16:23)
Und das Frauenferienhaus in den Schweizer Bergen... ich musste gleich an Monte Vuala denken, aber das gibt's leider nicht mehr. Türmchen hatte es aber eh keine. ;)

Offtopic ON
Ich stell mir gerade Gordana in Monte Vuala vor – mit Filzfinken an den Füßen, vollökologisches Bier anbietend (dessen Haltbarkeitsdatum seit zwei Monaten abgelaufen ist, aber, hey, da können wir doch nichts für, dass das nicht läuft, und nein, wir schätzen das gar nicht, dass ihr dann eben eigenes Bier mitbringt), nach jedem Essen sorgfältig die Salzstreuerin wieder einschließend, damit die Gästinnen ja nicht heimlich ein wenig Würze in den kühlen Herbstabend einbringen ...
Nee, sorry, regenbogen.
Aber Gordana in Monte Vuala? :wacko:
Offtopic OFF
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oldie
Beitrag 20.Nov.2006 - 17:21
Beitrag #16


multifunktionales Blond(s)chen
************

Gruppe: Sonderbeauftragte
Beiträge: 11.499
Userin seit: 17.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.083



"Ananke" brachte ich schon mit der griech. Mythologie Verbindung, konnte mich aber nicht mehr sooo genau erinnern. :(
Aber wofür gibt es "Wiki".
Ananke

Nachschauen musste ich sofort, da mir der Name sofort aufgefallen ist.

Dabei wurde ich an einen recht fiesen Psychologen-Witz erinnert....

Das Frauenhotel kannte ich nicht :D
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Masi
Beitrag 20.Nov.2006 - 17:25
Beitrag #17


community managsie
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 2.883
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 6



QUOTE (regenbogen @ 20.Nov.2006 - 16:23)
Auch "Pi" erinnert mich an eine andere Figur, ich komm nur noch nicht drauf. War das auch Müntefering?


du meinst sicher pe(tra?), die ex von der ich-erzählerin aus - genau! ada sucht eva.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 20.Nov.2006 - 17:32
Beitrag #18


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.350
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



QUOTE (Masi @ 20.Nov.2006 - 17:25)
QUOTE (regenbogen @ 20.Nov.2006 - 16:23)
Auch "Pi" erinnert mich an eine andere Figur, ich komm nur noch nicht drauf. War das auch Müntefering?


du meinst sicher pe(tra?), die ex von der ich-erzählerin aus - genau! ada sucht eva.

ja genau! :D
@Sandra - Zufall? :gruebel:
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pippilotta
Beitrag 20.Nov.2006 - 20:05
Beitrag #19


*kunterbunt*
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.721
Userin seit: 10.09.2004
Userinnen-Nr.: 304



So - anfangen konnte ich zumindest auch schon :)

Stimmt, das mit den Namen und der Ähnlichkeit zu M. Müntefering ist mir auch aufgefallen.

Danke erst mal an oldie für die "Ananke" Erklärung! Jetzt kann ich es dann auch besser in einen Zusammenhang rücken. ;) Wer weiß, was noch alles passiert!? :rolleyes:

Ansonsten muss ich allerdings auch sagen, dass ich mich etwas schwer tue damit, in den Roman richtig hineinzufinden - und ich weiß noch nicht mal, woran es liegt. :unsure:
Im Moment (bin erst auf S. 40) weiß ich einfach noch nicht so recht, wo das alles hinführt und irgendwie fällt es mir schwer, mit Inge warm zu werden.

Aber immerhin bringt das Buch mich schon zum Schmunzeln (witzig fand ich z.B. ganz am Anfang den "Kurzhaar-Berber" :lol: )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oldie
Beitrag 20.Nov.2006 - 20:15
Beitrag #20


multifunktionales Blond(s)chen
************

Gruppe: Sonderbeauftragte
Beiträge: 11.499
Userin seit: 17.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.083



QUOTE (Pippilotta @ 20.Nov.2006 - 20:05)
Im Moment (bin erst auf S. 40) weiß ich einfach noch nicht so recht, wo das alles hinführt und irgendwie fällt es mir schwer, mit Inge warm zu werden.


Ich habe das Buch noch nicht ganz durchgelesen, aber, als fleißige Krimi-Leserin, rätsle ich natürlich auch, wo das alles hinführen soll und warum usw....

Ich äußere schon eine ganze Weile eine Vermutung, aber leider bekomme ich von den Leuten, die es wissen keine Auskunft :D
Go to the top of the page
 
+Quote Post

14 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19.01.2019 - 19:45