lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Denk bitte daran, dass unser Forum öffentlich einsehbar ist. Das bedeutet: wenn du hier dein Herz ausschüttest, kann das von allen gelesen werden, die zufällig unser Forum anklicken. Überleg also genau, was du preisgibst und wie erkennbar du dich hier machst. Wir löschen keine Threads und keine Beiträge, und wir verschieben auch nichts in unsichtbare Bereiche.

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Unterdrückt sie ihre Gefühle oder war ich ein Lückenbüßer?
Gwendoyn
Beitrag 14.Dec.2019 - 14:41
Beitrag #1


Vorkosterin
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Userin seit: 14.12.2019
Userinnen-Nr.: 10.110



Hallo zusammen,

ich habe vor knapp 2 Monaten in einem Club eine Frau kennengelernt. Eigentlich hat sie mich sogar angesprochen, nachdem ich ihr von der anderen Seite der Bar zugeprostet habe (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)
Wir haben uns von anfang an gut verstanden und haben Handynummern getauscht. Seit dem Tag haben wir jeden Tag miteinander geschrieben und sei es nur kurz ein "Guten Morgen, wünsche dir einen schönen Tag" oder "Wie war dein Tag?".
Sie hat auch schon ziemlich am Anfang immer mal wieder Komplimente gemacht, wie willenstark ich bin, was für ein tolles Leben ich habe und sie mich hübsch findet. Man kann schon sagen, dass wir heftig miteinander geflirtet haben. Wir haben uns auch mehrmals getroffen, waren in einem Cafe oder jetzt zur Weihnachtszeit auf dem Weihnachtsmarkt. Haben viel geredet und auch viel gelacht.
Der Kontakt geht auch von ihr aus und sie schreibt mir sogar wenn sie mit anderen Leuten unterwegs ist.
Bis jetzt hört sich das ja alles ganz gut an, doch jetzt kommen ein paar ABERS:

Der Tag an dem wir uns kennengelernt haben, war auch der Tag an dem ihre Ex-Freundin mit ihr Schluß gemacht hat. Sie hat auch ca. 2 Wochen später gesagt, sie habe noch Gefühle für sie und sie ist aber auch gerade an einem Punkt in ihrem Leben, an dem sie lieber Single sein will.
Sie hat mir dann auch mal ihr Herz ausgeschüttet bezügl. ihrer Ex-Freundin und dabei aber auch verlauten lassen, dass sie gar nicht mehr sicher ist, ob sie da noch Gefühle für sie hat. Seitdem haben wir auch nie mehr über ihre Ex gesprochen.
Wir haben weiterhin diesen flirty Kontakt und es kam wie es kommen musste, ich habe mehr Gefühle für sie entwickelt.
Hab ihr das auch gesagt, dass ich mehr Gefühle habe. Ihre Antwort darauf war, dass sie mich sehr gern hat und mich sehr schätzt, aber aufgrund ihrer Situation (von der sie mir erzählt hat) weitesgehend ohne Beziehung leben möchte.
Ich habe gesat, dass ich ein wenig enttäuscht bin, es aber akzeptiere und ich hoffe, dass wir weiterhin Kontakt haben.
Sie meinte, dass sie das auch hofft, dass der Kontakt nicht abbricht.
Und so haben wir wieder weiter gemacht und unsere Chats sind wieder in eine Flirtrichtung gegangen, das sie auch mitgespielt hat.
Allerdings hat sie sich doch ein wenig zurück genommen, d.h. der Kontakt ist nicht mehr so viel gewesen wie früher, aber dennoch immer noch herzlich und flirty.

Da sie freizeitlich und beruflich sehr eingespannt ist, ist es schon immer schwierig gewesen ein Treffen auszumachen, aber sie hat es trotzdem immer mal wieder geschafft.
Nachdem ich letzten Sonntag einen Anflug eines emotionalen Gefühlschaos hatte, habe ich ihr gestern geschrieben.
Der Inhalt der Nachricht war in etwa so:
Dass ich sie sehr gern wieder sehen würde, aber es verstehen kann wenn sie das gerade nicht will. Sie mir aber das auch offen und ehrlich sagen sollte, da ich ihr damit nicht auf die Nerven gehen will.
Ausserdem sollten wir uns vielleicht mal zusammen setzen, da die Situation für sie bestimmt auch nicht einfach ist und wir aber offen und ehrlich drüber reden können und gemeinsam eine Lösung finden können (dabei geht es um ihre persönliche Situation, auf die ich jetzt hier nicht näher eingehen will). Sie soll drüber mal nachdenken und mich einfach ansprechen, wenn sie dazu bereit ist. Ich will nur, dass sie weiß dass ich für sie da bin.
Dann habe ich noch geschrieben, dass ich sie sehr lieb habe und nur will dass es ihr gut geht.

Das alles habe ich nur geschrieben, da ich der Meinung bin, dass sie doch tiefere Gefühle für mich hat, aber versucht sie zu unterdrücken. Ich kann mir sonst ihr Verhalten nicht anders erklären (IMG:style_emoticons/default/sad.gif)

Wie schätzt ihr diese Situation aus aussenstehende ein?
Wie würdet ihr euch an ihrer Stelle verhalten, wenn ihr doch mehr Gefühle hättet oder denkt ihr sie wollte einfach nur nett sein oder ich war ein Lückenbüßer, damit sie über ihre Ex hinweg kommt?

Wäre klasse mal ein paar Meinungen von euch zu hören (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)

Liebe Grüße
Eure Gwendoyn


Go to the top of the page
 
+Quote Post
june
Beitrag 14.Dec.2019 - 16:03
Beitrag #2


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.247
Userin seit: 26.08.2004
Userinnen-Nr.: 147



Herzlich willkommen auf unserer kleinen Insel!

Als Außenstehende habe ich nur ihr geschriebenes/gesagtes Wort: sie möchte momentan Single sein, da sie gerade erst eine Beziehung verarbeiten muss.
Macht aus der Außenperspwktive Sinn.

Kannst du ihr Zeit und Raum lassen?
Es kann sein, dass sie sich durch den Flirt mit Dir Ablenkung erhofft. Aber ich würde ihre Aussagen respektieren und nicht weiter spekulieren.

Genieße es einfach, dass du offenbar liebensfähig bist und interessante Frauen wahrnehmen kannst!

Von Herzen alles Gute
June

PS: Habt ihr ein Altersgefälle? Ist sie die Ältere?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gwendoyn
Beitrag 14.Dec.2019 - 16:51
Beitrag #3


Vorkosterin
*

Gruppe: Members
Beiträge: 2
Userin seit: 14.12.2019
Userinnen-Nr.: 10.110



Danke June für die Antwort,

Ja, das kann ich auch respektieren und ihr auch Raum lassen, damit sie es verarbeiten kann.
was mir halt jetzt ein wenig Angst macht ist, dass sie komplett den Kontakt mit mir abbricht, nachdem ich ihr das am Freitag geschrieben habe (IMG:style_emoticons/default/sad.gif)

Ja, es gbit ein Altersgefälle, allerdings ist sie die jüngere...sie ist 9 Jahre jünger als ich...genauer gesagt ist sie 32 und ich 41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pfefferkorn
Beitrag 18.Dec.2019 - 12:36
Beitrag #4


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.331
Userin seit: 16.02.2006
Userinnen-Nr.: 2.620



ich würde einfach abwarten - mir überlegen, wie lange ich abwarte - wahrscheinlich finden, dass der 21.12 ein Termin ist, der passt :-)
und wenn sie sich bis dahin nicht gemeldet hat, würde ich ihr schöne Feiertage wünschen und mich zurückziehen -
ich würde alles vermeiden, das zu bewerten - vielleicht gar negativ als "lückenbüßerei" - oder so, dann müsstest du ja beleidigt sein, und das fühlt sich nicht gut an - und steht auch nicht dafür, finde ich

sondern mich freuen - ihr hattet einen guten Kontakt - und nun ist er vielleicht zu Ende - und vor allem: du warst so mutig ihr zuzuprosten! :-)
heißt: du kannst jederzeit Kontakt aufnehmen - das ist eine tolle Fähigkeit


ob sie Zeit braucht, wie lange, welche Gefühle sie hat - alles Fragen, die Spekulation fördern und das stiftet Unsicherheit und lenkt dich ab von dem, was in dir vorgeht


... mir erscheint deine Nachricht an sie recht komplex - will meinen, ich finde es stets einfacher zu schreiben was ich gerne möchte - ohne schon Einschränkungen der anderen Seite "einzubauen"
ohne: ich will nicht nerven - ohne: ich verstehe, wenn du nicht willst - und so weiter...
ohne: müsste, sollte, könnte -

flirten per Chat ... das finde ich "gefährlich" :-) .. weil wir uns so schnell gewöhnen an eine Ebene, die im richtigen Leben garnicht da ist... so geht's mir -
deshalb bin ich davon keine Freundin - wobei ich sehr gerne flirte :-) irl

Go to the top of the page
 
+Quote Post
McLeod
Beitrag 28.Dec.2019 - 11:31
Beitrag #5


mensch.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 6.343
Userin seit: 29.03.2006
Userinnen-Nr.: 2.777



Heyho... Wie ist denn der Stand bei Dir und Euch inzwischen, falls Du erzählen magst?

Herzlich
McLeod
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 03.04.2020 - 23:27