Hilfe - Suche - Userinnen - Kalender
Vollansicht: Das große GU Vollwert-Kochbuch, No.1
Die gute alte Küche - in neuem Gewand > Hobbies & Fun > Mit Leib und Seele
Masi
[isbn="3774212295"][/isbn]

hat das eine von euch und kann mir vielleicht die zutatenliste für den wirsingauflauf auflisten?
ich habe nun schon meine gesamte wohnung, plus die meiner mutter durchwühlt - das buch ist nicht aufzufinden. sad.gif und wir möchten morgen soooo gerne den wirsingauflauf "von früher" kochen!
dandelion
umkipp.gif das seh ich jetzt - und meine mich zu erinnern, daß meine Mutter das Buch hat.
aber jetzt noch anrufen wird nix, außerdem ist heute schon so gut wie vorbei.
Soll ich's morgen mal versuchen? troest.gif dann hast du's zumindest fürs nächste Mal - sofern sie das Buch noch hat.
Masi
danke, lieb von dir! smile.gif

du brauchst deine mutter aber nicht mehr aus dem bett zu klingeln. wink.gif das buch, oder vielmehr doch ein [isbn="3774220158"]anderes[/isbn] (ich wußte nur noch grün, vollwert und GU ) aber schon das gesuchte, ist doch noch rechtzeitig in mamas bücherregal aufgetaucht. wub.gif

es war soooooo lecker!
dandelion
Ja klasse! smile.gif

ich hätte sie eher vom Frühstückstisch weggeklingelt wink.gif aber für das Buch hätte ich auch jemand anders anrufen müssen... biggrin.gif
shark
Du, Ma-ha-si....roetel.gif

Wo Du doch jetzt das Rezept weißt.... könntest Du da nicht mal grob sagen, was so drin ist in dem Auflauf, was ihn so besonders macht?
Ich hab Wirsing gekauft gestern auf'm Markt und würd das anscheinend ja so wahnsinnig leckere Rezept auch gern mal ausprobieren...smile.gif

Gruß

shark
Masi
klar shark smile.gif


es ist allerdings weniger ein auflauf als ein monsteromelette wink.gif

für 4 hungrige erwachsene:

1200g wirsing
2 große zwiebeln
2 große tomaten
12 eier (oder weniger, dafür dann sahne oder milch für mehr saftigkeit)
reichlich muskatnuß
1 teelöffel getrockneten koriander
1 teelöffel majoran
1 gemüsebrühenwürfel
geriebener gouda (je nach geschmack, kommt im originalrezept nicht rein)
als beilage: brat- oder salzkartoffeln

den wirsing in 2 cm breite streifen schneiden, strunk entfernen.
zwiebeln + tomate grob schneiden

zwiebeln in butter oder öl in einer ausreichend großen pfanne glasig schwitzen, in 1 tasse wasser aufgelösten brühwürfel, tomaten und wirsing dazugeben. das ganze halbgar dünsten lassen. gewürze dazugeben.
danach die verquirlten, leicht gesalzenen eier hinzufügen und stocken lassen, danach den käse oben auf geben und warten bis er zerlaufen ist - fertig! essen.gif
shark
Danke, das klingt nach einem riesig großen und riesig leckeren Omelette. Das probier ich gleich morgen aus. smile.gif
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.