Hilfe - Suche - Userinnen - Kalender
Vollansicht: Liebesgedichte
Die gute alte Küche - in neuem Gewand > Hobbies & Fun > Schreibwerkstatt
Cookie85
Geschrieben habe ich immer schon gerne... Gedichtform ist mir aber bisher noch nie passiert.
Jetzt kann ich ihr das Geschriebene nicht einmal zeigen (siehe meinen Thread im Lesbenlebenslagen Unterforum) - habe aber das Bedürfnis es irgendwem lesen zu lassen.
Bin gespannt auf eure Rückmeldungen!

Würde ich dir ein Lied schreiben...

Würde ich dir ein Lied schreiben,
es finge an mit einer Geige
die traurig und verletzlich
wie deine Augen
tief das Herz berührend
alleine erklingen würde.

Würde ich dir ein Lied schreiben,
ich nähme nur die guten Noten
die leicht und unbeschwert
wie dein Lachen
tief das Herz berührend
die Melodie bestimmen würden.

Würde ich dir ein Lied schreiben,
es spielte eine Gitarre
die beruhigend und belebend
wie deine Berührungen
tief das Herz berührend
den Refrain erhellen würde.

Würde ich dir ein Lied schreiben,
es fiele mir ein Text ein
der wahr und voll Bedacht
wie jedes deiner Worte
tief das Herz berührend
von meiner Liebe erzählte.
Jumple
Ich finde es sehr sehr schön thumbsup.gif
Das bestätigt mal wieder, dass Herzschmerz auch für etwas gut sein kann. Wer schriebe schon, wenn er all die Worte, die er denkt, an den betreffenden Menschen persönlich richten könnte? Worüber würde es sich zu schreiben lohnen, wenn alles leicht und einfach wäre?
Pirola
Laut der Vermutung mancher PsychotherapeutInnen über den Zustand des Selbst
und der Zufriedenheit .
(Mir auch ein Rätsel , wie das funktionieren soll .)
Almita
Auch ich finde es sehr schön geschrieben und ausgedrückt thumbsup.gif
LisaLouise
Du hast mich vor dem Dunkel gerettet
Die schwarzen Tage erträglich gemacht
Mich samtig weich in Liebe gebettet
Und kalten Nächten die Wärme gebracht

Du bleibst bei mir im heftigsten Sturm
Ein Lot das mich in Waage hält
Wie eine Insel mit leuchtendem Turm
Und zeigst mir die Sterne am Himmelszelt

Du bist die schönste Perle am Strand
Dein Glanz vertreibt Zweifel und Sorgen
Das Schicksal knüpfte sein enges Band
Und trägt uns zusammen nach Morgen
LisaLouise
Liebesbriefe

Apriorische Lettern aus Unbekannten
Zärtlich geflossen auf Seidenpapier
Negieren sinnlich die Konstanten
Schleifen kunstvoll Facetten des Wir

Kosende Sanftheit im Zeilenhauch
Böig getragen von Sturmbegehren
Flatternd kribbelt mein Schmetterlingsbauch
Wachsweich geformt zum Liebeserklären
LisaLouise
Da ich nicht sehr zufrieden mit meinem Gedicht war, habe ich es nochmal überarbeitet

Briefe

Lettern verführen ins Unbekannte
Zärtlich gewebt in Seidenpapier
Negieren erotisch jede Konstante
Schleifen kunstvoll Facetten des Wir

Sanftes Kosen im Zeilenhauch
Duftend böig voll Sturmbegehren
Kribbelnd flattert der Schmetterlingsbauch
Flammend verfasst in Liebesverzehren
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.