lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Swatch-Uhren von 1994-1997, wie werde ich sie los?
leslie
Beitrag 21.Jan.2018 - 16:42
Beitrag #1


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.614
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Hallo Ihr Lieben,
wie der Thread-Titel schon sagt, hab´ ich einige Swatch-Uhren (in den Jahren 1994-1997 gesammelt, insgesamt 17 Stück).
Sie sind alle in gutem Zustand, die meisten kaum getragen, dazu noch mehrere Austauscharmbänder. Natürlich ist bei allen die Batterie inzwischen verstorben und muss erneuert werden. Aber bei so gut wie allen ist noch das Kaufzertifikat und die Originalverpackung dabei.

Jetzt ist die Frage: Was damit tun?
Auf Ebay hab´ ich geguckt (hab´ aber erstens keinen Account und zweitens auch nicht die Möglichkeit, Fotos zu machen, geschweige denn einzustellen), da gehen die Gebote je nach Modell von 3 bis 150 Euro, im Schnitt so um die 40-50 Euro... (gekauft hab´ ich sie damals zwischen 65 und 145 DM).

Ich weiß nicht - darf ich hier fragen, ob eine Interesse hätte?
Dann könnte frau sich per PN über Preis und Liefermodalitäten austauschen? (Per WhatsApp könnte ich auch Fotos schicken...)

Falls nicht, bitte ich um Entschuldigung und formuliere die Frage um:
Wo um Himmels Willen außer beim Flohmarkt oder "Bares für noch nicht wirklich Rares" kann ich die Dinger ohne Internet loswerden?

Danke und LG
Leslie


edit: OOOOOH SOOOORRRYYYY! Das gehört in den Flohmarkt! Sorry, liebe Strösen und danke jetzt schon fürs Verschieben! *schäm*

Der Beitrag wurde von leslie7259 bearbeitet: 21.Jan.2018 - 16:47
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sparrow75
Beitrag 23.Jan.2018 - 21:59
Beitrag #2


Naschkatze
**********

Gruppe: stillgelegt
Beiträge: 420
Userin seit: 11.07.2017
Userinnen-Nr.: 9.828



Hallo Leslie,

ich weiß jetzt nicht genau, was du mit "ohne Internet" meinst, aber vielleicht ist die Handy-App "Shpock" was für dich. Ich habe sie selber nicht (und weiß auch nicht mehr drüber, als jetzt kommt), aber eine Bekannte hat darüber mal Sachen verkauft. Das ist wohl wie ein Flohmarkt über Handy, d. h. die Leute kämen dann abholen. Und man kann mit dem Handy Fotos machen und "hochladen".

Viel Glück beim Verkauf!

Liebe Grüße,

sparrow
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 24.Jan.2018 - 13:52
Beitrag #3


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.614
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Hallo sparrow,
erstmal danke für Deine Tipps!

Mit "ohne Internet" meinte ich, dass ich keine Fotos ins Internet einstellen kann, weil ich a) keine Kamera habe und b ) eine Technikniete bin und c) meinem Laptop eine "Randleiste" abgebrochen ist und ich seither noch nicht ausprobiert habe, ob er überhaupt noch so´ne Chipkarte annehmen würde (weil ich eben keine mehr habe) (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Ich müsste dringend mal einen "Moderne Technik für Senioren"-Kurs machen (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)
Mit Apps fürs Handy kenne ich mich auch nicht aus, aber immerhin habe ich es letztens geschafft, eine runterzuladen, mit der man die neuen Beamer in unserer Schule bedienen kann - allerdings mit haarkleiner Anleitung dazu (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Aber ich werde mich mal bei ´ner Kollegin erkundigen, vielleicht kann die mir da ein wenig helfen (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)

LG Leslie

Der Beitrag wurde von leslie7259 bearbeitet: 24.Jan.2018 - 13:53
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 24.Jan.2018 - 18:20
Beitrag #4


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.851
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Ohne Internet also völlig " offline" würde ich es Mal auf einer Sammlerbörse für Uhrensammler versuchen.

Kleinanzeigen aufgeben kostet natürlich Geld, also bei den Printmedien.
Vielleicht wären online Kleinanzeigen ja eine sinnvolle Alternative?

Vielleicht gibt es auch Sammlerseiten für Swatch Uhren im Internet?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
leslie
Beitrag 25.Jan.2018 - 15:23
Beitrag #5


Miau
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.614
Userin seit: 17.01.2006
Userinnen-Nr.: 2.495



Hortensie danke, das mit den Sammlerseiten im Internet ist ´ne gute Idee, da werde ich mal nachforschen (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)

Online-Kleinanzeigen erfordern ja auch Fotos, oder?
Aber ´ne Kleinanzeige z. B. bei uns in den lokalen Wochenblättern kostet nicht die Welt, das könnte ich evtl. auch mal probieren...

LG Leslie
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 25.Jan.2018 - 21:53
Beitrag #6


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.851
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Bei den online Anzeigen kann man auch bei Interesse die Fotos an die Internetadresse des Interessenten schicken.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.01.2020 - 16:39