lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Der Fleck, der Fleck,
Tristeza
Beitrag 30.Dec.2015 - 21:11
Beitrag #1


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



der muss weg!
Zu meinem Problem: Ich hab einen Fleck in einem mühevoll selbst überzogenen Sitzmöbel. Problem ist, dass ich weder weiß, welche Art von Fleck (hat wohl der Besuch dagelassen (IMG:style_emoticons/default/sad.gif) ) noch wie farbbeständig der Stoff ist.
Spüli und Salz haben nix gebracht. (IMG:style_emoticons/default/sad.gif)
Hat jemand noch "nicht chemische Ideen", die "schonend" sind und den Stoff net runieren?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 30.Dec.2015 - 22:07
Beitrag #2


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.833
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



drei weitere Flecken hinzugeben, dann hast du ein Muster... Scherz-Modus off ... ohne corpus delicti wird es schwierig.

Evtl. könnte dir diese Seite weiter helfen: Flecken identifizieren

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 30.Dec.2015 - 22:08
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 30.Dec.2015 - 22:31
Beitrag #3


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.828
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



tipp meiner 85-jährigen wahltante-funktioniert bei frischen flecken richtig gut -deiner ist ja schon etwas älter (IMG:style_emoticons/default/blush.gif)
und ist jetzt auch nicht ganz unchemisch:toiletten-feuchttücher (IMG:style_emoticons/default/umkipp.gif)
einige einschränkungen-aber wer weiss..............

ergänzung:ich oute mich mal als flecken-hysterikerin-
in diesen fällen greift bei mir "egal"leider überhaupt nicht:-))

Der Beitrag wurde von plop bearbeitet: 30.Dec.2015 - 22:33
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 30.Dec.2015 - 23:49
Beitrag #4


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



@ Lucia: Ich kanns gar net sagen...es ist ein grauer Strich...oder so. Keksbröserl, Staubkörnderl oder Restasche am Po...ich hab 0,00 Plan (IMG:style_emoticons/default/sad.gif)

@ plop: Feuchttücher...naja ein Versuch is wert und im schlimmsten Fall duftet der Fleck wahlweise nach Aloe oder Kamille. (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)
Ich muss gestehn, mir wär der Fleck egal, wenn
1. es nicht so lang gedauert hätte den Stoff zu finden,
2. dieser nicht so teuer gewesen wäre,
3. das überziehen einfacher gewesen wäre und
4. das ganze nicht erst 2 Monate jung wäre...

Der Beitrag wurde von Tristeza bearbeitet: 30.Dec.2015 - 23:49
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Woody
Beitrag 31.Dec.2015 - 08:38
Beitrag #5


Fürstin Pückler
*********

Gruppe: Members
Beiträge: 223
Userin seit: 12.08.2015
Userinnen-Nr.: 9.356



Aus was ist denn der Stoff und welche Farbe hat er?
Oft ist ja auch das bei der Entscheidung ausschlaggebend, was er verkraftet, wenn man Säuberungsversuche unternimmt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 31.Dec.2015 - 10:51
Beitrag #6


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



ZITAT(Woody @ 31.Dec.2015 - 08:38) *
Aus was ist denn der Stoff und welche Farbe hat er?
Oft ist ja auch das bei der Entscheidung ausschlaggebend, was er verkraftet, wenn man Säuberungsversuche unternimmt.

Relativ helles grün, Material...i ch kann mich nicht erinner, was die Dame im Fachgeschäft sagte (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) ... ein relativ feiner Stoff, aber er war zum Möbel überziehen geeignet...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schräubchen
Beitrag 31.Dec.2015 - 14:05
Beitrag #7


Dreht manchmal durch...
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.865
Userin seit: 30.10.2004
Userinnen-Nr.: 685



Glasreiniger. Damit habe ich schon manchen Fleck aus meinen hell-beigen Sesseln bekommen.
Solltest du aber vielleicht erst an einer Stelle probieren, die man nicht sieht, nicht dass das die Farbe angreift.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 31.Dec.2015 - 16:48
Beitrag #8


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



ZITAT(Schräubchen @ 31.Dec.2015 - 14:05) *
Glasreiniger. Damit habe ich schon manchen Fleck aus meinen hell-beigen Sesseln bekommen.
Solltest du aber vielleicht erst an einer Stelle probieren, die man nicht sieht, nicht dass das die Farbe angreift.

Glasreiniger?? Kaum chemisch. (IMG:style_emoticons/default/tongue.gif) Naja einen Versuch isses wert! (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) Danke!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 31.Dec.2015 - 17:40
Beitrag #9


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.821
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



ZITAT(Tristeza @ 30.Dec.2015 - 23:49) *
Restasche am Po...


O, wenn ich Asche vermuten würde, wäre ich mit Wasser und mit flüssigen Reinigern vorsichtig. Nach meiner Erfahrung wird der Fleck dadurch meist noch fester in die Textilfaser veränkert.
Ich würde es es mal mit Staubsaugen, abklopfen und abbürsten versuchen.

Es gibt für Tapeten und Böden auch so eine Art Schmutzradiergunmmi... Viel Spass

Ich habe an meinem Badezimmerschränkchen noch einen Fleck Haarfrabe (ist beim färben mal gespritzt). Der Fleck ist zum Glück an einer nicht so exponierten, ja fast unsichtbaren Stelle.

Der Beitrag wurde von Hortensie bearbeitet: 31.Dec.2015 - 17:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 01.Jan.2016 - 11:05
Beitrag #10


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



Mit absaugen hab ich es zuallerst versucht, half leider nix.
Ja, aber bei mir sieht man den Fleck leider gut, sonst hätt ich euch gar nicht damit behelligt. (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)

Der Beitrag wurde von Tristeza bearbeitet: 01.Jan.2016 - 11:06
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 01.Jan.2016 - 15:18
Beitrag #11


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.821
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



ZITAT(Tristeza @ 01.Jan.2016 - 11:05) *
Ja, aber bei mir sieht man den Fleck leider gut, sonst hätt ich euch gar nicht damit behelligt. (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)


Ich hätte den Föleck am Bdezimmerschränkchen auch gerne weg, aber außer abfeilen ist mir da auch noch nix eingefallen.

Ich würde bei einem farbechten Stoff mal mit einer Laug aus warnmen Wasser und etwas Waschmittel versuchen den Fleck mit einem Schwammtuch abzurubbeln.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mausi
Beitrag 02.Jan.2016 - 00:23
Beitrag #12


Mama Maus
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.982
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 78



Ich hätte Kinder-Feuchttücher genommen.
Die kriegen so gut wie alles weg.
Kostet beim DM relativ wenig, die von Babylove, die reichen.

Die werden wir auch, wenn die Kleine nicht mehr gewickelt wird, weiterhin in unsrem Haushalts-Sortiment aufnehmen (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Damit haben wir schon einige Flecken weg bekommen.

Hortensie: Sterilium oder Sterilium Virugard (beides Händedesinfektionsmittel, bekommtan in jeder Apotheke) bekommt Haarfarbe, zumindest auf Haut, sehr gut weg. So sich die Farbe nicht "rein gefressen" hat, würde ich es damit evtl. mal versuchen.
Auf Polster allerdings @Tristeza würde ich das nicht versuchen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 02.Jan.2016 - 07:21
Beitrag #13


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.821
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



ZITAT(Mausi @ 02.Jan.2016 - 00:23) *
Hortensie: Sterilium oder Sterilium Virugard (beides Händedesinfektionsmittel, bekommtan in jeder Apotheke) bekommt Haarfarbe, zumindest auf Haut, sehr gut weg. So sich die Farbe nicht "rein gefressen" hat, würde ich es damit evtl. mal versuchen.


Hallo Mausi,
ich reinige meine Ohrenspitzen und eventuell den Nackenbereich nach dem Haarefärben immer mit mikrozid AF wipes von schülke aus der grünweissen Dose. Bei Gegenständen geht das auch sehr gut, aber nur wenn die Flecken noch feucht sind.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mausi
Beitrag 02.Jan.2016 - 10:11
Beitrag #14


Mama Maus
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.982
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 78



Sterilium ging bei mir auch, als es trocken war.
Dürfte ja aber in etwa das selbe sein ;-)

Sterilium ging bei mir auch, als es trocken war.
Dürfte ja aber in etwa das selbe sein ;-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 02.Jan.2016 - 10:34
Beitrag #15


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.833
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



ZITAT(Hortensie @ 02.Jan.2016 - 07:21) *
Bei Gegenständen geht das auch sehr gut, aber nur wenn die Flecken noch feucht sind.


Eben, das ist der Knackpunkt bei allen Mittelchen. Wenn Frau lange wartet geht da nix mehr.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 02.Jan.2016 - 11:06
Beitrag #16


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.821
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



ZITAT(Lucia Brown @ 02.Jan.2016 - 10:34) *
ZITAT(Hortensie @ 02.Jan.2016 - 07:21) *
Bei Gegenständen geht das auch sehr gut, aber nur wenn die Flecken noch feucht sind.


Eben, das ist der Knackpunkt bei allen Mittelchen. Wenn Frau lange wartet geht da nix mehr.


Da der Fleck an einer nicht gut sichtbaren Stelle ist, habe ich ihn schlicht zu spät gesehen. Mittlerweile (und viele Haarfärbungen später) schaue ich gründlicher nach, ob irgendwo ein Fleckchen ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 10.Jan.2016 - 08:45
Beitrag #17


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



Soo nur falls es noch interessiert, der Fleck ist nun seit vorgestern weg und die Wasserflecken seit gestern.
Probiert hab ich:
Salz: Komplett uneffektiv
Feuchttücher: Haben Fleck heller gemacht
Glasreiniger: Traute ich mich net...
Spüli-Lauge: Fleck weg, aber ganz hässliche Wasserflecken
und dann für mich das logischte im Nachhinein: Waschmittellauge: Fleck ist jetzt richtig weg (im Vergleich zim Spüli nochmal ein riiiießen Unterschied) und die Wasserflecken auch! (IMG:style_emoticons/default/smile.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 10.Jan.2016 - 13:12
Beitrag #18


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.828
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



müssen den thread titel ändern lassen:-)))))
fleck weg!
wie schön,danke für die info.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 10.Jan.2016 - 19:32
Beitrag #19


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.821
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Schön, dass der Fleck weg ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tristeza
Beitrag 10.Jan.2016 - 20:12
Beitrag #20


Naschkatze
**********

Gruppe: Validating
Beiträge: 483
Userin seit: 15.02.2009
Userinnen-Nr.: 6.574



Warum ich das hier rein schrieb, ist, so in Anlehnung an Schräubchens "Tipps-Thread", dass wir auch Lösungen darstellen.

@ Hortensie: Ist deiner auch rauß?

Der Beitrag wurde von Tristeza bearbeitet: 10.Jan.2016 - 20:13
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 08.12.2019 - 14:01