lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Hallo aus München - Na ja fast...
tzmaja
Beitrag 27.May.2020 - 17:55
Beitrag #1


Geschirrspülerin
**

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Userin seit: 27.05.2020
Userinnen-Nr.: 10.142



Hallo liebe Foristinnen,

sodele, dann werde ich mich hier mal kurz vorstellen:

Ich heiße Marina, alle Welt nennt mich Maja (Zusammenbau aus meinen beiden Vornamen) und nein, ich habe so gar nichts mit dem geflügelten und schwarz-gelb gestreiften Wesen gemein. Seit etwas mehr als 20 Jahren lebe und wohne ich in Germering, ziemlich genau 1 km von der Stadtgrenze zur bayerischen Landeshauptstadt entfernt. Mein Alter ist, naja sagen wir mal ich stamme aus dem letzten Jahrtausend (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif) Meine Frau und ich sind aus Berlin hierher gezogen, nachdem mein Arbeitgeber mich ganz nett darum gebeten hat. Wichtiger war jedoch der Fakt, dass meine Co-Tochter nach ihrem Studium ebenfalls hier in Bayern ihr Domizil aufgeschlagen hat. Zur Freude meiner Frau habe ich als bekennende Berlin-Überalles-Preussin in den sauren Apfel gebissen, und bin ihrem Ruf (also dem meiner Frau) gefolgt.

Beruflich bin ich in der Informatik unterwegs, und zwei Kätzinnen haben mich adoptiert.

Weswegen habe ich mich hier angemeldet? Nun ich habe ein Forum gesucht in dem ich mich mit Lesben austauschen kann, einfach so. Hier habe ich etwas gestöbert, was ich las hat mir gefallen und da bin ich nun.

So, und nun werde ich mal weiter durch die Threads bummeln.

Viele Grüße
Marina
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sja
Beitrag 27.May.2020 - 18:07
Beitrag #2


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 878
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 42



Herzlich Willkommen und viel Spaß beim stöbern.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mek63
Beitrag 27.May.2020 - 20:56
Beitrag #3


Moornixes Schwester
************

Gruppe: Members
Beiträge: 17.389
Userin seit: 21.01.2008
Userinnen-Nr.: 5.553



moin, servus, herzlich willkommen (IMG:style_emoticons/default/flowers.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 27.May.2020 - 23:04
Beitrag #4


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 4.918
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



von mir aus auch-
ich glaube,der meisten derjenigen,die hier momentan aktiv sind -stammen aus dem letzten jahrtausend.
da haben wir ja dann schon eine schnittmenge. (IMG:style_emoticons/default/rolleyes.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tzmaja
Beitrag 28.May.2020 - 07:04
Beitrag #5


Geschirrspülerin
**

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Userin seit: 27.05.2020
Userinnen-Nr.: 10.142



Danke für das nette Willkommen. Und was die Schnittmengen betrifft, ganz bestimmt finden wir da noch so einige (IMG:style_emoticons/default/laugh.gif)

Gruß
Marina
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 28.May.2020 - 21:53
Beitrag #6


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.925
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Herzlich willkommen und viel Spaß beim Stöbern
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schräubchen
Beitrag 29.May.2020 - 19:21
Beitrag #7


Dreht manchmal durch...
************

Gruppe: Members
Beiträge: 3.896
Userin seit: 30.10.2004
Userinnen-Nr.: 685



Zuerst auch ein herzliches Willkommen von mir. (IMG:style_emoticons/default/flowers.gif)

Ich frage mich allerdings, wie man a) Berlin gut finden und
b ) wie man nach Bayern ziehen kann.

Allerdings bin ich auf dem Land aufgewachsen,
genauer gesagt, hinterm Bretterzaun drei Schritte links
und kann mir nicht vorstellen, in der Stadt zu leben. (IMG:style_emoticons/default/pfeif.gif) (IMG:style_emoticons/default/engel.gif)

Grüße vom sauerländischen Dorfkind,
das ebenfalls aus dem letzten
Jahrtausend kommt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tzmaja
Beitrag 01.Jun.2020 - 14:44
Beitrag #8


Geschirrspülerin
**

Gruppe: Members
Beiträge: 5
Userin seit: 27.05.2020
Userinnen-Nr.: 10.142



Ganz einfach Schräubchen, weil ich

a) in Berlin geboren wurde und dort gefühlt jeden Pflasterstein kenne, meine Familie dort zuhause ist und überhaupt in Berlin der Bär steppt.

(IMG:style_emoticons/default/cool.gif) in erster Linie bin ich nach Bayern gezogen, weil meine Frau unbedingt in direkter Nähe zum Töchterlein leben wollte. Und die ist nun einmal nach dem Studium nach München gezogen. Da hat es sich gerade zu perfekt ergeben, dass mein Arbeitgeber mir hier eine Stelle angeboten hat die ich einfach nicht ablehnen konnte. Mal abgesehen von der Stadt München, mit der ich bis heute nicht wirklich warm werden konnte, ist das Umland ist schon recht nett. Wenn frau Berge und Natur mag, sich gerne mit dem Fahrrad an Steigungen abstrampelt, oder in eiskalten Bergseen badet (IMG:style_emoticons/default/dry.gif)

Irgendwann in der Zukunft werde ich wohl wieder in die Heimat ziehen.

Gruss zurück von der Stadtgöre (IMG:style_emoticons/default/biggrin.gif)
Marina

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pirola
Beitrag 03.Jun.2020 - 18:14
Beitrag #9


Bekennende Urlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.831
Userin seit: 02.01.2012
Userinnen-Nr.: 8.090



Ich kann das verstehen , bin selbst vor zweieinhalb Jahrzehnten mit meiner Partnerin
in eine katholische und extrem südlich gelegene Stadt gezogen und hatte Berlin als
meinen Studienort kennen und lieben gelernt . Unseren Ortswechsel haben wir nie bereut .
Ich kenne auch das südliche Umlad von München , war dort mehrmals im Urlaub
( ein Ort auf der Bahnstrecke nach Garmisch im sogenannten Pfaffenwinkel ) .
Eins ist sicher : die Landschaft ist abwechslungsreicher und idyllischer als die
Mark Brandenburg .
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 04.08.2020 - 04:21