lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Denk bitte daran, dass unser Forum öffentlich einsehbar ist. Das bedeutet: wenn du hier dein Herz ausschüttest, kann das von allen gelesen werden, die zufällig unser Forum anklicken. Überleg also genau, was du preisgibst und wie erkennbar du dich hier machst. Wir löschen keine Threads und keine Beiträge, und wir verschieben auch nichts in unsichtbare Bereiche.

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Sollte ich sie aus meinen Leben verbannen ?
Phase2Phase
Beitrag 07.Dec.2019 - 18:32
Beitrag #1


Vorspeisenexpertin
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Userin seit: 11.10.2017
Userinnen-Nr.: 9.874



Hallo ihr lieben,

Ich hab vor einiger Zeit eine tolle Frau kennengelernt und ich weiß das sie von Frauen nicht abgeneigt ist .Sie ist seit 2 Jahren geschieden und hat 3 Kinder.
Wir haben uns von Anfang sehr gut verstanden .Haben viele gemeinsamkeiten entdeckt .Sie hat mir schon oft zu verstehen gegeben das sie mich attraktiv findet und mich gut leiden kann ,auch zufällige Berührungen ( kann auch alles oder nichts bedeuten,ich weiß!)

Nun das Problem ich habe mich in sie verliebt ,der bisdahin lockere Umgang ist schwierig geworden ,ich kann sie seitdem nicht mehr als gute Bekannte sehen sondern sie ist eben mehr für mich .Was sie auch noch nicht weiß .Jedes mal wenn ich die sehe hab ich Herzrasen und ich merk einfach da ist was.

In ihrer Ehe gab es verbale und psychische Gewalt.Sie hat viel durchgemacht mit ihrem Ex Mann und hat von selbst dann die Scheidung eingereicht . Dennoch habe ich gemerkt das sie ihm noch sehr hörig ist und auch sie emotional noch nicht von ihm gelöst ist ( die beiden hocken jeden Tag aufeinander ,er geht bei ihr ein und aus ( was ich persönlich nicht nachvollziehen kann) Im allgemeinen ist sie eher der introvertierte Typ Frau.

Ich weiß eigentlich selber das ich mir bei ihr kein hoffnungen machen brauch ihr Ex Mann wird wohl immer die Nr.1 sein und bleiben .Und ich werde da auch keine Chance haben .
Nun weiß ich aber nicht wie ich mit ihr weiter verfahren soll .

Kontakt komplett abbrechen ( was sich schwierig gestaltet da sie auch den Kontakt zu mir sucht und ich eben auch Kontakt zu ihr will) ? Oder eben mit ihr einfach weiterhin befreundet bleiben ,so das ich mir weiter angucken muss wie sie und ihr kolerischen Ex Mann weiterhin aufeinander hocken und einen auf Happy Family tun nur um den Kindern weiterhin die heile Welt vorzuspielen die so eig gar nicht mehr existiert. ?


Was würdet ihr mir raten ? Ich Versuche sie zu vergessen aber so leicht ist es irgendwie nicht .

Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 09.Dec.2019 - 23:07
Beitrag #2


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 5.043
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



vielleicht wäre die eigentliche threadfrage :
wer hat es geschafft,unerwiderte liebe in eine tragfähige freundschaft umzuwandeln?
und wie ging das?

vielleicht ist es auch die frage:was gewinnst du,wenn du dich nicht offenbarst?
auch in einer "nur"freundschaft ist die konstellation,in der sie lebt(mit einem die persönlichkeitsrechte anderer schwer missachtenden ehemann) doch wahrscheinlich ein zentrales thema,schon alleine aus sorge um die nur freundin?
also wird es auch in einer freundschaft schwierig sein,dass du dich neutral verhältst,um des lieben friedens willens.
also würdest du das spiel mitspielen-um dann welchen part zu übernehmen?

andere frage(noch schwieriger)was gewinnst du,wenn du dich offenbarst?
velleicht mehr handlungsspielraum für dich -und dann auch die möglichkeitkeit,selbst aktiv ein abstandnehmen von der illusion einer beziehung gestalten zu können,mit allem schmerz ,der dazugehört.

ich glaube nicht,dass es ein komplettes vergessen eines solchen gefühls gibt,aber es gibt ein verblassen mit dme frau nachher ziemlich gut umgehen kann.
aber-das dauert sehr ,sehr l a n g e ;war bei mir aber dann eine grosse berfreiung,so dass ich diesen weg -trotz leid-immer wieder so gehen würde.

Der Beitrag wurde von plop bearbeitet: 09.Dec.2019 - 23:33
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Phase2Phase
Beitrag 10.Dec.2019 - 18:27
Beitrag #3


Vorspeisenexpertin
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Userin seit: 11.10.2017
Userinnen-Nr.: 9.874



ZITAT(plop @ 09.Dec.2019 - 23:07) *
also würdest du das spiel mitspielen-um dann welchen part zu übernehmen?


Danke für deine Antwort. Gute frage, welchen part ich da übernehmen würde ?! Wahrscheinlich einen part , der mich sehr unglücklich machen würde. ?!
Hatte mir auch schon überlegt mich ihr zu offenbaren ,war auch kurz davor ,aber da würde ich mir glaube jede menge ärger ins Haus holen. Daher ist es für mich keine option ,solange ihr Ex Mann auch so sehr present ist.

Vermutlich ist es das Beste wenn ich den Kontakt so lange auf Eis lege, bis meine Gefühle für sie verblasst sind . Und ich sie dann wieder als neutrale Person betrachten kann .Denn ich weiß einfach nicht wie ich momentan mit ihr umgehen soll .

Der Beitrag wurde von Phase2Phase bearbeitet: 10.Dec.2019 - 18:39
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Phase2Phase
Beitrag 15.Jul.2020 - 08:09
Beitrag #4


Vorspeisenexpertin
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Userin seit: 11.10.2017
Userinnen-Nr.: 9.874



Falls es jemanden interessiert .Ein kurzes Update :

In zwischen weiß sie es .Sie reagiere nicht abgeneigt und suchte daraufhin auch öfters den Kontakt zu mir und die hoffnungen gingen wieder los .Dennoch gab sie mir dann zu verstehen das sie bei ihrem Mann bleibt.

Ich selbst habe aber gemerkt das ich so mit ihr nicht befreundet sein kann . Ich habe den Kontakt inzwischen auch mit ihr abgebrochen. Ist zwar nicht einfach aber irgenwann will ich auch mal wieder glücklich sein .Ich hoffe sowas passiert mir nie wieder ! Oder am besten ich verliebe mich gar nicht mehr ,nie wieder .. dann bliebe mir viel Kummer erspart.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Phase2Phase
Beitrag 15.Jul.2020 - 15:32
Beitrag #5


Vorspeisenexpertin
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 52
Userin seit: 11.10.2017
Userinnen-Nr.: 9.874



ZITAT(Phase2Phase @ 15.Jul.2020 - 09:09) *
Falls es jemanden interessiert .Ein kurzes Update :

In zwischen weiß sie es .Sie reagiere nicht abgeneigt und suchte daraufhin auch öfters den Kontakt zu mir und die hoffnungen gingen wieder los .Dennoch gab sie mir dann zu verstehen das sie bei ihrem Mann bleibt.

Ich selbst habe aber gemerkt das ich so mit ihr nicht befreundet sein kann . Ich habe den Kontakt inzwischen auch mit ihr abgebrochen. Ist zwar nicht einfach aber irgenwann will ich auch mal wieder glücklich sein .Ich hoffe sowas passiert mir nie wieder ! Oder am besten ich verliebe mich gar nicht mehr ,nie wieder .. dann bliebe mir viel Kummer erspart.


Also Ex Mann meinte ich
Go to the top of the page
 
+Quote Post
plop
Beitrag 15.Jul.2020 - 17:41
Beitrag #6


feministische winterfeste klimperlesbe
************

Gruppe: Members
Beiträge: 5.043
Userin seit: 02.09.2004
Userinnen-Nr.: 232



danke für das update-
und respekt davor,dass du es geschafft hast,diese entscheidung zu treffen .
und ja schon eine ganze zeit lang nicht umgekippt bist.

ich befürchte allerdings,durch so eine entscheidung und erfahrung wird frau nicht immun gegen das verlieben-
aber frau wird zunehmend sicherer in der einschätzung,was einer gut tut und was nicht.
und ein besseres auf sich aufpassen ist eine gute grundlage,sich neuen menschen zu öffnen-
aber eben nicht um den preis der selbstverleugnung.

wenn frau sich nie nie nie mehr verliebt bleibt einer "einiges erspart(wie du es formulierst)
aber dafür hast du dann voraussichtlich anderen kummer an der backe (IMG:style_emoticons/default/huh.gif) (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif)

Der Beitrag wurde von plop bearbeitet: 15.Jul.2020 - 17:42
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
2 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 04.12.2020 - 11:49