lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Eurovision Song Contest 2016
kawa
Beitrag 20.Nov.2015 - 02:01
Beitrag #1


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.882
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



Ich bin etwas früh dran mit dem Thema, aber es gibt einen aktuellen Anlass.

Die ARD hat den Sänger Xavier Naidoo auserkoren, Deutschland nächstes Jahr beim Eurovision Song Contest in Stockholm zu vertreten. Diese Entscheidung stieß auf heftige Kritik in den Medien, da Naidoo in der Vergangenheit immer wieder aneckte durch Verschwörungstheorien und Aussagen bzw. Songtexte, die als homophob oder antisemitisch empfunden wurden.

Ich muss gestehen, dass ich zu diesen Vorwürfen gar nichts sagen kann, weil ich davon schlicht nichts mitgekriegt habe. Der Sänger interessiert mich nicht, weil ich seine Musik nicht mag, daher lese ich Berichte über ihn nicht und schalte weg, wenn er im Fernsehen auftaucht. Mich enttäuscht also die Entscheidung der ARD eher in musikalischer Hinsicht als wegen der politischen Korrektheit. Wobei ich die Kritik diesbezüglich durchaus verstehen kann.

Wie geht es euch damit?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 20.Nov.2015 - 11:13
Beitrag #2


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.820
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Ich werde dieses Jahr (obwohl ich großer Fan der veranstaltung bin) den ESC boykottieren.
Ich teile die Kritik vom LSVD und finde, es spricht für die Borniertheit von X.N. seine Berufung mit seinem Migrationshintergrund zu verbinden. Ein Hintergrund, der ihn bisher nicht davon abgehalten als Redner bei rechtspopulistischen Veranstaltungen aufzutreten.

Ich hoffe immer noch, dass die massiven Proteste dazu führen, dass der öffentlich-rechtliche Sender ARD diese Nominierung zurück zieht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 20.Nov.2015 - 12:35
Beitrag #3


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.367
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



ZITAT(Hortensie @ 20.Nov.2015 - 11:13) *
Ich hoffe immer noch, dass die massiven Proteste dazu führen, dass der öffentlich-rechtliche Sender ARD diese Nominierung zurück zieht.

Wer das unterstützen möchte, kann hier eine Petition unterzeichnen:
Keine ESC-2016-Teilnahme für Xavier Naidoo
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 20.Nov.2015 - 19:20
Beitrag #4


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Irgendwie ist das völlig an mir vorbei gegangen. Die Musik dieses Musikers mochte ich noch nie richtig wirklich und unabhängig von aller aktuellen Diskussion, finde ich ihn arrogant. Seine Show, Sing my Song, hingegen hatte interessante musikalische Momente.

Was ich auch sehr schade finde ist die Tatsache, dass ARD einfach einen Sänger nominiert, anstatt die Zuschauer zwischen div. Beiträgen abstimmen zu lassen.


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 21.Nov.2015 - 10:43
Beitrag #5


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.820
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



Tja, die nominierung geschah wohl unter anderem deshalb, weil "Uheilig" gegen eine unbekannte Frauen Band "verloren" hat und es selbst nach Zuschauernomnierungen unabwägbar geworden ist, ob der Nominierte dann tatsächlich fährt....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 21.Nov.2015 - 10:59
Beitrag #6


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



ZITAT(Hortensie @ 21.Nov.2015 - 10:43) *
Tja, die nominierung geschah wohl unter anderem deshalb, weil "Uheilig" gegen eine unbekannte Frauen Band "verloren" hat und es selbst nach Zuschauernomnierungen unabwägbar geworden ist, ob der Nominierte dann tatsächlich fährt....


Elaiza, meinst du. Die drei Frauen sind sehr gut dadurch ins Geschäft gekommen und machen ihr Ding. Finde ich echt super! Unheilig hat mich nie interessiert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 21.Nov.2015 - 12:46
Beitrag #7


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.882
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



ZITAT(regenbogen @ 20.Nov.2015 - 12:35) *
Wer das unterstützen möchte, kann hier eine Petition unterzeichnen:
Keine ESC-2016-Teilnahme für Xavier Naidoo

Ich habe zwar unterzeichnet, wage aber zu behaupten, dass die Petitionen (es gibt sogar noch eine zweite) nichts bewirken werden. Da müssten schon mehrere Millionen unterzeichnen, damit sie wirklich Gewicht bekommen.

ZITAT(Lucia Brown @ 20.Nov.2015 - 19:20) *
Was ich auch sehr schade finde ist die Tatsache, dass ARD einfach einen Sänger nominiert, anstatt die Zuschauer zwischen div. Beiträgen abstimmen zu lassen.

Das finde ich auch. Aber offenbar geht bei den Verantwortlichen die Angst vor einem ähnlichen Debakel wie letztes Jahr um. Also bringt man das Publikum um das Vergnügen einer Wahl.

Gut, ist ein Argument, aber dann sollte man keinen derart umstrittenen Sänger bestimmen. Er ist ja nicht wegen seiner Musik umstritten, sondern wegen zweifelhafter Aussagen, die ihn eben zu einem zweifelhaften Vertreter Deutschlands machen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 21.Nov.2015 - 13:20
Beitrag #8


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.367
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



ZITAT(kawa @ 21.Nov.2015 - 12:46) *
Also bringt man das Publikum um das Vergnügen einer Wahl.

"Wir" dürfen ja offenbar über den Titel abstimmen, den er singen soll. Das fand ich in Lenas zweitem Jahr seinerzeit durchaus spannend (ceterum censeo: damals hat das falsche Lied gewonnen, es hätte "Push forward" werden müssen! (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) ), also warum nicht, und seine Musik ist halt Geschmackssache. Aber das jemand mit solch zweifelhaften Ansichten von oben auserkoren wird, für Deutschland zu singen, das begreife ich nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 21.Nov.2015 - 14:45
Beitrag #9


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.882
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



ZITAT(kawa @ 21.Nov.2015 - 12:46) *
Ich habe zwar unterzeichnet, wage aber zu behaupten, dass die Petitionen (es gibt sogar noch eine zweite) nichts bewirken werden.

Hoppla, ich wurde eines besseren belehrt:

Der NDR zieht seine Nominierung zurück, Naidoo wird beim ESC nicht antreten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 21.Nov.2015 - 15:45
Beitrag #10


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 13.820
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



(IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif) Das ist doch mal eine gute Nachricht.

(IMG:style_emoticons/default/cheerlead.gif) Das ist doch mal eine gute Nachricht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
McLeod
Beitrag 21.Nov.2015 - 17:36
Beitrag #11


mensch.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 6.328
Userin seit: 29.03.2006
Userinnen-Nr.: 2.777



ich finde es schwierig, ehrlich gesagt. So schwierig, wie die einsame Entscheidung, ihn alleinig zu nominieren. Ich finde, mit der Kritik hätte man auch mal anders umgehen können und eine Gesprächsrunde mit XN zu den ganzen Themen machen können. Ich mag die Entwicklung nicht, dass - nach meinem Empfinden - immer weniger inhaltlich interessiert ausgetauscht wird, in der Medienwelt. Selten, dass eine ("Polit"-)Talkshow noch was mit Talk zu tun hat. Meist ist es eher Show... Und die Rückkopplung Netz - klassische Medien ist echt ausbaufähig. Souverän ist irgendwie anders. Sowohl bei der Entscheidung für als auch gegen Naidoo...

Seufzzzz
McLeod
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deirdre
Beitrag 21.Nov.2015 - 21:45
Beitrag #12


Satansbraten
***********

Gruppe: Members
Beiträge: 532
Userin seit: 11.03.2009
Userinnen-Nr.: 6.616



Vielleicht ist XN gar nicht so schlimm, als Mensch ... aber seine öffentlichen Äußerungen und Teile seiner Songtexte waren es zuweilen. Es war schlichtweg nicht intelligent, ausgerechnet für den Song Contest einen Menschen zu nominieren, dem man wiederholte homophobe und verschwörungstheoretische Aussagen nachweisen kann. Davon abgesehen, singt der eigentlich erfolgreiche und enorm erfahrene XN die Art von Songs, die niemals beim ESC gewinnen würden.

Mit den Nominationen finde ich es in Deutschland ein bisschen schwierig. Das Publikum schafft es einfach zu selten, ESC-taugliche Kriterien anzulegen. Authentizität oder dass ein Lied "gefällt" reicht nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 21.Nov.2015 - 21:53
Beitrag #13


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Ihr spricht mir alle aus der Seele.


"So schnell wie möglich werden wir entscheiden, wie der deutsche Beitrag für den ESC in Stockholm gefunden wird." schreibt NDR Presse und Information.

Mal sehen was da gezaubert wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kawa
Beitrag 18.Jan.2016 - 15:10
Beitrag #14


Blau, weil Ströse.
************

Gruppe: Admin
Beiträge: 19.882
Userin seit: 06.08.2006
Userinnen-Nr.: 3.348



Es gibt nun einen Vorentscheid mit zehn TeilnehmerInnen, bei dem das Publikum abstimmen darf. Er findet am 25. Februar statt und wird vom NDR ausgestrahlt.

(IMG:style_emoticons/default/thumbsup.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 18.Jan.2016 - 20:54
Beitrag #15


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Liebe Kawa, danke für die Info. Werde mal die Tage mal reinhören. Finde ich schon mal gut, dass es wieder ein Vorentscheid gibt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 19.Jan.2016 - 17:44
Beitrag #16


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Es sind noch nicht alle Lieder zu hören. Bisher hat mich keines vom Hocker gehauen. Mir gefällt die Stimme von Ella Endlich. Damit werde ich meinem Schlager Klischee gerecht. Luxuslärm ist auch ok. Die Mönche mag ich nicht so, ist nicht meine Musik.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 25.Feb.2016 - 22:59
Beitrag #17


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



Unser Song für Stockholm ist: "Ghost" gesungen von Jamie-Lee Kriewitz!

Wie gefällt euch der Song?

Der Beitrag wurde von Lucia Brown bearbeitet: 25.Feb.2016 - 22:59
Go to the top of the page
 
+Quote Post
regenbogen
Beitrag 26.Feb.2016 - 00:01
Beitrag #18


a.D.
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.367
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 5



ZITAT(Lucia Brown @ 25.Feb.2016 - 22:59) *
Unser Song für Stockholm ist: "Ghost" gesungen von Jamie-Lee Kriewitz!

Wie gefällt euch der Song?



Ich gucke gerade das Video, sieht aus, als schickten wir Björks Tochter nach Stockholm...

Die anderen Lieder habe ich nicht gehört, dieses gefällt mir nicht schlecht, aber dass es Chancen hat, glaube ich trotzdem nicht.


Der Beitrag wurde von regenbogen bearbeitet: 26.Feb.2016 - 00:01
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lucia Brown
Beitrag 26.Feb.2016 - 00:50
Beitrag #19


- keep it up you go girl -
************

Gruppe: Members
Beiträge: 12.827
Userin seit: 21.02.2007
Userinnen-Nr.: 4.099



ZITAT(regenbogen @ 26.Feb.2016 - 00:01) *
Die anderen Lieder habe ich nicht gehört, dieses gefällt mir nicht schlecht, aber dass es Chancen hat, glaube ich trotzdem nicht.

Platz 4 der Single Downloads ... habe ich gerade bei einem Bericht gelesen. Das Lied läuft schon seit vor Weihnachten sehr gut und ist bekannt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sja
Beitrag 26.Feb.2016 - 18:58
Beitrag #20


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 869
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 42



Ich habe mir die Namen nicht gemerkt. Asche auf mein Haupt.

Die größten Chancen beim ESC hätten wir denke ich mit dem gregorianischen Gesang gehabt. Die hätten es wenigstens unter die ersten 10 ggeschafft. Als Mischung aus Auftrittsshow, Dynamik und musikalischer Ausreisser aus dem Einheitssbrei. Beim alten Grand Prix Format als es auch noch um di Texte ging hätte der Mann mit der Gitarre noch eine gute Chance gehabt beim jetzigen Format würde es wegen der fehlenden Show schwierig werden. Vom etwas anderen Stil her war auch der "Metal"-Typ mit der roten Jacke auch gut. Das hätte vielleicht für eine Platz im Mittelfeld reichen können. Der Siegertitel hat meine Meinung nach keine Chance. Der Song verkauft sich im Laden sicher nicht schlecht aber beim ESC geht der in der Masse unter und ich glube nicht dass das Manga-Outfit soviel rausreißt, das es für mehr als Platz 20 reicht. Im Gegenteil wir haen eine realistische Chance die 0 Punkte vom letzten Mal erfolgreich zu verteidigen.

Aber warten wir mal ab was das im Mai gibt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13.11.2019 - 06:34