lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 
Reply to this topicStart new topic
> Zerkratzte CDs..., was soll ich tun?
schokotante
Beitrag 08.Oct.2008 - 19:16
Beitrag #1


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 760
Userin seit: 01.05.2008
Userinnen-Nr.: 5.878



Meine Frage habe ich immer wieder vor mich hergeschoben.
Ich habe oft gehört, wie man zerkratzte CD's wieder blitzblank bekommt.
Meine Zahnpasta ist halb leer und irgendwie hab ich das Gefühl bei meinen CD's hilft es nicht.
Mache ich etwas falsch?
Und wie oft muss ich auf meinen CD's reiben... - rechtsrum oder linksrum?
(IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mausi
Beitrag 08.Oct.2008 - 19:36
Beitrag #2


Mama Maus
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.982
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 78



Zahnpasta auf CD´s??? (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) - oder hab ich das nun falsch verstanden?

*sich stark wundert, da auch in Zahnpasta ja "minikörnchen" drin sind, die eben weiter Kratzer verursachen würden - sagt meine Logik zumindest (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) *
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mek63
Beitrag 08.Oct.2008 - 19:43
Beitrag #3


Moornixes Schwester
************

Gruppe: Members
Beiträge: 17.394
Userin seit: 21.01.2008
Userinnen-Nr.: 5.553



ZITAT(Mausi @ 08.Oct.2008 - 20:36) *
Zahnpasta auf CD´s??? (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) - oder hab ich das nun falsch verstanden?

*sich stark wundert, da auch in Zahnpasta ja "minikörnchen" drin sind, die eben weiter Kratzer verursachen würden - sagt meine Logik zumindest (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) *

das sehe ich genau so

im fachhandel gibt es spezielle flüssigkeiten, die beim auftragen kleinste kratzer beheben können.
aber richtige kratzer oder riefen, ich denke dann ist die cd hin.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schokotante
Beitrag 08.Oct.2008 - 19:50
Beitrag #4


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 760
Userin seit: 01.05.2008
Userinnen-Nr.: 5.878



ooooh, deswegen wird das nichts. (IMG:style_emoticons/default/huh.gif)
Ich habe das mit der Zahnpasta vor einiger Zeit gelesen und heute ausprobiert.
Danke für den Hinweis!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oldie
Beitrag 08.Oct.2008 - 20:44
Beitrag #5


multifunktionales Blond(s)chen
************

Gruppe: Sonderbeauftragte
Beiträge: 11.499
Userin seit: 17.06.2006
Userinnen-Nr.: 3.083



CDs, die nicht so wollen, können in die Gefriertruhe und danach gehen sie (manchmal) wieder.
Repairkits sollen auch helfen. Mindestens zwei Durchgänge mit "Kleber" und Politur. Ich habe das alles schon selbst probiert. Repairkit war eine unnötige Geldausgabe und Gefriertruhe? Na ja, vielleicht hätte kaltes Wasser auch gereicht (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) (IMG:style_emoticons/default/wink.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mausi
Beitrag 08.Oct.2008 - 21:47
Beitrag #6


Mama Maus
************

Gruppe: Members
Beiträge: 8.982
Userin seit: 25.08.2004
Userinnen-Nr.: 78



Was ich schon hörte war, dass Spülmittel helfen sollte - mit Wasser dann abspülen *klar (IMG:style_emoticons/default/wink.gif) * - allerdings, bei mir hat das nie funktioniert!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Polly
Beitrag 09.Oct.2008 - 10:36
Beitrag #7


Ego, Alter!
************

Gruppe: Members
Beiträge: 1.238
Userin seit: 24.08.2004
Userinnen-Nr.: 28



Ich habe festgestellt, dass man CDs, die vom CD-Spieler nicht mehr erkannt werden, oft noch problemlos vom Computer einlesen lassen kann. Anschließend kann man sich also eine Kopie brennen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Liane
Beitrag 09.Oct.2008 - 15:12
Beitrag #8


Heiligenanwärterin
************

Gruppe: Members
Beiträge: 15.416
Userin seit: 06.09.2004
Userinnen-Nr.: 271



Spülmittel (ganz wenig auf einem feuchten, weichen Tuch) hilft bei mir bei schmutzigen DVDs (aus 2.Hand - die Leute grapschen aber auch mit ihren Schmutzpfoten garauf herum *kopfschüttel*), ich habe gehört, es muss immer von innen nach außen gewischt werden.

Bei Kratzern habe ich leider keinen Tip.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 05.Nov.2008 - 00:59
Beitrag #9


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 14.310
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



mir hat mal (bei kleinen kratzern) eine djane geraten: ablecken, abwischen, abspielen .
Go to the top of the page
 
+Quote Post
modi
Beitrag 25.Nov.2008 - 13:23
Beitrag #10


~Turns the table~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.853
Userin seit: 16.10.2005
Userinnen-Nr.: 2.209



hatten wir BANANEN schon?

einfach mit ner banane drüberwischen...wirkt als "lückenfüller" und mehr braucht die cd nicht um zu funktionieren!

also denn- ALLES BANANE!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 25.Nov.2008 - 14:48
Beitrag #11


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 14.310
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



man kann alte,unbrauchbare cd´s auch prima als deko im partyraum verwenden. so als mobile, wandschnmuck, untersetzer. etc.
lg pantoffelheld
Go to the top of the page
 
+Quote Post
modi
Beitrag 25.Nov.2008 - 15:56
Beitrag #12


~Turns the table~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.853
Userin seit: 16.10.2005
Userinnen-Nr.: 2.209



hab ich so mit vinyl gemacht - sehr stylisch! (IMG:style_emoticons/default/thumbsup.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hortensie
Beitrag 25.Nov.2008 - 16:59
Beitrag #13


"Jeck op Sticker"
************

Gruppe: Members
Beiträge: 14.310
Userin seit: 18.10.2008
Userinnen-Nr.: 6.317



mit vynil - insbesondere den farbigen aus den 80ern ist es natürlich hübscher, aber mit cd´s kann es auch sehr hübsch aussehen.
lg pantoffelheld
Go to the top of the page
 
+Quote Post
modi
Beitrag 26.Nov.2008 - 07:55
Beitrag #14


~Turns the table~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.853
Userin seit: 16.10.2005
Userinnen-Nr.: 2.209



ja genau hab einfach die verschiedenen farben in nem halbkreis aufgehängt *ch ch* stylomat!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schokotante
Beitrag 26.Nov.2008 - 18:00
Beitrag #15


Gut durch
************

Gruppe: Members
Beiträge: 760
Userin seit: 01.05.2008
Userinnen-Nr.: 5.878



eigentlich wollte ich die CD's noch hören. Bananen? (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) Die esse ich lieber.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
modi
Beitrag 22.Dec.2008 - 11:27
Beitrag #16


~Turns the table~
************

Gruppe: Members
Beiträge: 2.853
Userin seit: 16.10.2005
Userinnen-Nr.: 2.209



ZITAT(schokotante @ 26.Nov.2008 - 18:00) *
eigentlich wollte ich die CD's noch hören. Bananen? (IMG:style_emoticons/default/gruebel.gif) Die esse ich lieber.


aber: es funktioniert!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 12.04.2021 - 16:30