lesbenforen.de

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> Bitte beachten

Du kannst deinen Beitrag nach dem Posten 90 Minuten lang editieren, danach nicht mehr. Lies dir also vor dem Posten sorgfältig durch, was du geschrieben hast. Dazu kannst du die "Vorschau" nutzen.

Wenn dir nach Ablauf der Editierzeit noch gravierende inhaltliche Fehler auffallen, schreib entweder einen neuen Beitrag mit Hinweis auf den alten oder wende dich an die Strösen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

> Lesbisch und Christsein - geht das?
meandmrsjohns
Beitrag 29.Jun.2020 - 13:07
Beitrag #1


Gut durch
************

Gruppe: stillgelegt
Beiträge: 1.127
Userin seit: 25.02.2010
Userinnen-Nr.: 7.294



Hallo liebe Frauen,

ich habe mich lange Zeit hier im Forum nicht mehr gemeldet.
Zwischenzeitlich ist sehr viel passiert in meinem Leben. Seit September vergangenes Jahres habe ich mich vollkommen den HERRN Jesus anvertraut und ich bin Wiedergeborene Christin.
Ich habe mich von meiner langjährigen Beziehung getrennt aber das ist eine lange Geschichte die ich hier nicht weiter kommunizieren möchte und die Trennung hatte nichts mit meinem Glauben zu tun.

Nach der Trennung habe ich mir überlegt, ob ich mich mit anderen Lesben treffen sollte, einfach um mal wieder unter Gleichgesinnte zu kommen. Durch mein Bibelstudium bin ich allerdings zu dem Schluss gekommen, dass ich lieber nicht zu den Treffen gehen sollte, alleine schon deshalb, um nicht „Gefahr“ zu laufen mich in eine Frau zu verlieben. Denn anhand der Bibel gibt Gott mir zu verstehen, dass eine Liebesbeziehung zwischen einem Mann und einer Frau das ist, was er sich für mich wünscht. Die Beziehungen die ich bisher zu Frauen hatte, standen demnach nie unter Gottes Segen, auch die nicht, die ich und meine Frau von einer Pastorin in einer evangelischen Kirche haben segnen lassen.
Ich hatte mich also bewusst dagegen entschieden, Frauen kennenlernen zu wollen. Nach dem Motto „nicht mein, sondern dein Wille geschehe, HERR“.
Ab diesem Augenblick hatte ich das Gefühl, das etwas in mir geschah. Etwas ist von mir gegangen und ich fühlte mich nicht mehr zu Frauen hingezogen. Ich würde also von mir behaupten, nicht mehr lesbisch zu sein, Dank Jesu Hilfe. Ich habe nicht gebetet, dass Gott mir mein lesbisch sein nehmen soll, umso erstaunter war ich.
Ich habe das Gefühl als hätte mich ein Dämon verlassen.
Ich wusste bis vor kurzem noch nicht einmal was Dämonen sind und war eher ein nüchterner Typ der nur glaubte was er sah. Der HERR Jesus spielte in meinem bisherigen Leben eine eher beiläufige Rolle. Meine Beziehung und meine Familie waren mir das Allerwichtigste. Die Reihenfolge hat sich für mich nun geändert. Mein Schöpfer steht für mich an höchster Stelle und darum möchte ich ein Gott gefälliges Leben führen.

Jetzt zu meiner Frage an Euch:
Inwieweit seid ihr gläubig? Denkt ihr, lesbisch zu sein und Christ passt zusammen? Glaubt ihr überhaupt an Gott?

Ich freue mich über einen freundlichen Austausch.
Bis bald
Meandmrsjohns
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Beiträge in diesem Thread
meandmrsjohns   Lesbisch und Christsein - geht das?   29.Jun.2020 - 13:07
kawa   Etwas ist von mir gegangen und ich fühlte mich nic...   29.Jun.2020 - 14:22
McLeod   Inwieweit seid ihr gläubig? Denkt ihr, lesbisch zu...   29.Jun.2020 - 14:47
meandmrsjohns   @ Kawa Ich war die vergangenen dreißig Jahre ehrl...   29.Jun.2020 - 16:34
meandmrsjohns   Auf die Frage, warum ich heute hier überhaupt gesc...   29.Jun.2020 - 17:44
sja   Lesbisch sein und christlicher Glaube schließt sic...   29.Jun.2020 - 18:03
regenbogen   Ich möchte mir auf keinen Fall anmaßen, über ander...   29.Jun.2020 - 22:16
meandmrsjohns   Liebe sja, Ruth war die Schwiegertochter von Naom...   29.Jun.2020 - 18:14
sja   Liebe sja, Ruth war die Schwiegertochter von Naom...   30.Jun.2020 - 19:52
cup of tea   Was macht Dich so sicher, daß sie kein Liebespaar ...   29.Jun.2020 - 21:49
meandmrsjohns   Liebe Cup of tea, nein, mein Glaube ist nicht vor...   29.Jun.2020 - 22:56
Janna   Hallo Ms. Jones, um deine Ausgangsfrage zu beantwo...   29.Jun.2020 - 23:23
meandmrsjohns   Liebe Janna, mein Gott „wohnt nicht in meinem Kop...   30.Jun.2020 - 00:05
McLeod   Guten Morgen, meandmrsjones. Innere bzw. Glaubens...   30.Jun.2020 - 07:25
meandmrsjohns   Liebe McLeod, „bei Bibel und Gott bin ich leider ...   30.Jun.2020 - 13:08
McLeod   Hm. Dann war es nicht Ester. Es war meiner Erinner...   30.Jun.2020 - 13:20
meandmrsjohns   Liebe Frauen, nun ist die Zeit gekommen, mich von...   30.Jun.2020 - 16:26
june   Ich bin selbst Christin, komme auch aus einem chri...   30.Jun.2020 - 22:42
kawa   Da sich meandmrsjohns ausdrücklich aus dem Forum v...   30.Jun.2020 - 23:03


Closed TopicStart new topic
1 Besucherinnen lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Userinnen: 0)
0 Userinnen:

 



Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16.07.2020 - 05:04